Amuse-Gueule

Amuse gueule, auch Amuse bouche genannt, sind kleine Köstlichkeiten, die bei der Party, dem Empfang oder Dinner noch vor der eigentlichen Vorspeise gereicht werden. Sie werden auf dem Tablett serviert und sind so klein, dass Sie mit einem Haps im Mund verschwinden.
In diesem Artikel
Kleine Gaumenfreude

Kleine Gaumenfreude

Zum Aperitif oder zum Cocktail dienen Amuse gueule als raffinierter Geschmacksanreiz, der Lust auf mehr machen soll. Die oftmals kleinen Meisterwerke dienen also nicht zur Sättigung, sondern sollen nur den Gaumen kitzeln und anregen.

Apfel-Campari-Gelee mit Vanillesauce
Amuse gueule-Kreationen werden gerne auch aus Gelee gemacht. Wie zum Beispiel hier das Amuse gueule Gelee aus Apfel und Campari.
90 Min.
267 kcal 5 g Eiweiß 10 g Fett 33 g KH