Anhui Küche

Die Anhui Küche stammt aus dem bergigen Osten Chinas und steht für einen kulinarischen Stil, der leicht salzig und scharf ist. Viele Zutaten der Anhui Küche sind wild und ursprünglich.

Gesunde Anhui Küche

Anhui Küche
Dorf in der Provinz Anhui

In der Anhui Küche werden grundsätzlich nur Produkte aus der Region verwendet, was diese Küche frisch und außergewöhnlich macht. Auch die Zubereitungsweisen sind speziell, werden doch viele Speisen bei sehr hohen oder sehr niedrigen Temperaturen gegart. Für das typische Aroma sorgen Koriander, Chili, Teeblätter und Heilkräuter, weswegen die Anhui Küche als sehr gesund gilt. Weitere wilde Zutaten aus dem Wald sind Pilze und Datteln. Als geschmacksgebende Zutaten geben Schinken und Zucker den Gerichten oft den letzten Schliff.

Spezielle Zutaten der Anhui Küche

Anhui Küche
Weichschildkröten sind beliebte Zutaten der Anhui-Küche

Nicht alles, was in der Anhui Küche als wohlschmeckend gilt, kommt bei westlichen Besuchern gut an. Ein besonders traditionelles Gericht aus der Anhui Küche ist die Weichschildkröte in klarer Brühe mit Schinken. Auch gern gegessen wird gedämpfter Stein-Frosch, dessen Fleisch ähnlich wie Hühnchen schmecken soll. Ein weiteres Tier, das in der Anhui Küche im Kochtopf landet, ist das Schuppentier. Weniger befremdlich, aber ebenso wild sind Rebhühner und Enten, die geräuchert serviert werden.

Bekannte Gerichte der Anhui Küche

Anhui Küche
Gefüllter Tofu ist ein traditionelles Gericht der Anhui-Küche

Eine Delikatesse aus der Anhui Küche sind Bambussprossen vom Wenzheng Berg, die frisch, zart und ein bisschen süß schmecken. Gern werden sie mit chinesischen Würsten und Schinken zubereitet. Fischliebhaber sollten Huaiwang Fisch probieren, der in einer milchigen Brühe serviert wird. Das Fleisch dieses Süßwasserfisches gilt als besonders zart. Mit Schweinefleisch gefüllter Tofu ist seit Jahrhunderten ein typisches Gericht der Anhui Küche. Es stammt aus dem 14. Jahrhundert und war die Leibspeise des ersten Kaisers der Ming-Dynastie. Die Tofuwürfel sind außen knusprig und innen zart.