Austern

Austern sind schon seit den Zeiten der Römer eine Luxusfeinkost. Auch heute noch sind Austern weltweit beliebt, obwohl sie durch ihr zahlreiches vorkommen in Neuengland und Großbritannien zeitweise als "Arme Leute Essen" galten.
In diesem Artikel
Rezepte mit Austern
Austern Kochschule
Mehr Rezepte mit Austern
Wissenswertes über Austern

Rezepte mit Austern

Es gibt über 50 verschiedene Arten von Austern, wobei kleinere wilde Austern aus kühleren Gewässern als schmackhafter gelten als ihre größeren Verwandten, die meist aus der Zucht stammen. Puristen Essen Austern lebendig und direkt aus der Schale, nur mit einem Spritzer Zitrone. Wer experimentierfreudiger ist oder sich nicht an rohe Austern wagt, der findet hier eine Reihe köstlicher Rezepte mit Austern.

Austern auf zwei Arten
Diese Art Austern zu servieren ist besonders in Frankreich sehr beliebt. Die Vinaigrette aus roten Schalotten und Rotweinessig ist in dort das traditionelle Dressing für Austern. Die Variante mit Apfelschaum unterstützt den Geschmack der rohen Austern ohne ihn zu überdecken.
15 Min.
360 kcal 12 g Eiweiß 22 g Fett 26 g KH
Gratinierte Austern
Neben Austern mit Zitrone sind gratinierte Austern – auch Austern Rockefeller Art genannt – eine der klassischsten Arten, auf die Austen verzehrt werden können. Dazu werden die Austern aus der Schale gelöst, um in der später gereinigten gewölbten Schalenhälfte unter dem Backofengrill überbacken zu werden.
35 Min.
263 kcal 17 g Eiweiß 19 g Fett 3 g KH
Austern mit zwei Vinaigrettes
Mexikanisch gepeppt 
und irisch frisch: So machen die sinnlichen Eiweiß-Bömbchen doppelt Laune.
30 Min. plus Zeit zum Öffnen der Austern 15-20 Minuten
145 kcal 14 g Eiweiß 2 g Fett 11 g KH
Gebackene Austern mit Kaviar
Bei diesem Rezeptklassiker mit Austern werden die ausgelösten Austern zuerst paniert und danach in heißem Öl fritiert. Wer normalerweise mit rohen Austern nichts anfangen kann, sollte vielleicht dieses Gericht als sanften Einstieg wählen. Die asiatische Variante dieses Gerichts bezeichnet man als Austern Tempura.
30 Min.
590 kcal 18 g Eiweiß 41 g Fett 37 g KH
Austern mit Bitterorangen-Vinaigrette
Der frisch-fruchtige Geschmack der Orange passt wunderbar zu dem vollmundigen Aroma der Auster. Wer Austern einmal anders genießen möchte, sollte dieses Rezept unbedingt ausprobieren.
40 Min.
96 kcal 8 g Eiweiß 1 g Fett 13 g KH
Austern mit Spargel-Vinaigrette
Spargel, Zwiebel, Zitrone und etwas Chili: Diese besondere Kombi liefert eine weitere, frische Vinaigrette-Variante, die wunderbar mit Austern harmoniert.
15 Min. plus Marinierzeit 30 Minuten
90 kcal 1 g Eiweiß 8 g Fett 2 g KH

Austern Kochschule

Hier erfahren Sie, wie Sie frische Austern einfach zu Hause vorbereiten können. Die Regel, dass Austern nur in Monaten mit "R" verzehrt werden sollen, trifft nur auf Austern aus wärmeren Gewässern zu, da sich diese in den anderen Monaten vermehren und einen untypischen Geschmack entwickeln. Austern aus durchgängig kalten Gewässern können das ganze Jahr über genossen werden.

Mehr Rezepte mit Austern

Hier finden Sie weitere leckere Rezepte mit Austern.

Austern mit Worcestersauce
15 Min.
44 kcal 3 g Eiweiß 5 g KH
Austern mit Cidre-Créme-fraîche
40 Min.
82 kcal 4 g Eiweiß 6 g Fett 2 g KH
Austern-Crostini
30 Min.
Kartoffeln mit Austern
80 Min.
308 kcal 12 g Eiweiß 16 g Fett 25 g KH
Gratinierte Austern
30 Min.
133 kcal 3 g Eiweiß 12 g Fett 1 g KH

Wissenswertes über Austern

Falls nun neugierig geworden sind und mehr über Austern erfahren wollen, finden Sie hier verschiedene Informationen zu Austern und anderen Muschelsorten.