Oma & Bella

Die Dokumentation "Oma & Bella" begleitet die zwei alten Freundinnen und Holocaust Überlebenden "Oma“ Karolinski und Bella Katz bei ihrem Alltag in Berlin: Einkaufen, gemeinsames Kochen und Reden.
Oma & Bella
Oma & Bella von Alexa Karolinski

"Oma & Bella" (Deutschland, USA 2011, Regie: Alexa Karolinski) läuft am Donnerstag, 16.02.2012 um 22:00 Uhr und am Freitag, 17.02.2012 um 15:00 Uhr in der Sektion Kulinarisches Kino im Martin-Gropius-Haus.

Alexa Karolinski begleitet "Oma" und Bella Katz auf ihren täglichen Streifzügen durch Berlin. Die zwei Freundinnen verbindet auch ihre Vorliebe zu gutem Essen. Ein intimes Porträt zweier Frauen.

Spätvorstellung ohne Menü.