Birnen, Bohnen und Speck

Birnen, Bohnen und Speck ist ein typisches Gericht der Hamburgischen Küche. Wichtig: Es werden keine süßen saftigen Birnen verwendet, sondern kleine harte Augustbirnen, die man kaum als fruchtig empfindet.

Birnen, Bohnen und Speck zubereiten

Zuerst ein Stück Speck (oder Schweinebacke) in einem halben Liter Wasser zum Kochen bringen, zudecken und bei schwacher Hitze eine Stunde garen. Grüne Bohnen putzen, waschen, und in 3 cm lange Stücke brechen. Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Mit den Bohnen zum

Birnen Bohnen Speck
Birnen, Bohnen und Speck

Speck geben, Bohnenkraut darüberlegen. Birnen waschen und in Spalten schneiden. Birnen in den letzten 20 Minuten auf die Bohnen legen. Dann den Speck herausnehmen und in Scheiben schneiden. Bohnen und Kartoffeln mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken. Alles zusammen anrichten und Senf dazu servieren.