Cakepops: Rezepte & Tipps

Vanillekuchen für Cakepops
Grundrezept für saftigen Vanillekuchen für die Rezepte: Erdnuss-Cakepops, Konfetti-Cakepops oder Beerige Bärchen.
70 Min. plus Kühlzeit
105 kcal 1 g Eiweiß 6 g Fett 10 g KH
Erdnuss-Cakepops
Erdnussbutter inside – salzige Erdnüsse sorgen für Biss. We love it!
105 Min. plus Kühl- und Trockenzeit
300 kcal 5 g Eiweiß 21 g Fett 22 g KH
Konfetti-Cakepops
105 Min.
298 kcal 3 g Eiweiß 17 g Fett 31 g KH
Beerige Bärchen
Getrocknete Beeren machen die Cakepops schön fruchtig. Das Outfit können Sie je nach Tiervorliebe verändern.
105 Min.
283 kcal 3 g Eiweiß 17 g Fett 27 g KH
Kay-Henner Menge verziert Cakepops

»e&t«-Koch Kay-Henner Menge verziert Cakepops

Kay-Henner Menge: "Das Verzieren ist für mich das Beste. Dazu die Kuchenlollis schräg in die Glasur tauchen und durch Drehen vollständig bedecken, sonst fallen sie ab. Bestreut wird, wenn die Glasur noch leicht feucht ist."

Cakepops Tipp zum Verzieren

Tipp: Trockendock

Damit die Cakepops gut trocknen können, einfach ein Stück Styropor mit Klarsichtfolie oder ein Schuhkartondeckel nehmen und die Cakepops vorsichtig hineinstecken.

Cakepops: Rezepte & Tipps

Tipp für mehr Halt

Die Stiele erst in die Glasur tauchen und dann in die Kuchenkugeln stecken, so haben sie mehr Halt.

Cakepops Tipp Stiel

Spezielle Cakepop-Stiele

Spezielle Cakepop-Stiele verhindern, dass die Kuchenkugeln runterrutschen. Das Fixieren mit Kuvertüre tut’s aber auch.