Original Chili con Carne von Fabio Haebel

Chili con Carne wird in Deutschland meist mit Hackfleisch, Mais und Tomaten zubereitet. Das scheckt gut, hat aber mit dem Original aus Texas kaum etwas gemeinsam. Fabio Haebel zeigt, wie die Texaner ihr Chili zubereiten.

Klassisches Chili con Carne zubereiten

Rezept-Steckbrief

  • für 4 Portionen
  • ideal als klassischer Party-Hit
  • das Besondere an diesem Rezept: es wird Schokolade hineingerieben
  • PLUS: Tipps zu Chili-Sorten

Zutaten für Chili con Carne

Rindfleisch mit einem hohen Anteil an Bindegewebe, damit es beim Schmoren nicht zerfällt. Ideal ist Fleisch aus Schulter, Hochrippe oder Unterschenkel.

Für Kraft im Chili con Carne sorgen Zwiebeln, Kidney-Bohnen, Fleischfond, frische Chilischoten, Gewürze und dunkle Schokolade. Diese verleiht dem Chili con Carne nicht nur eine schöne Farbe, sondern bildet auch ein aromatisches Gegenstück zur Schärfe der Chili.

Zubereitung des Chili con Carne

1 kg Rindfleisch und 700 g Zwiebeln klein schneiden und zusammen in einem hohen Topf anbraten. Während dieser Zeit 3 Chilischoten grob in Stücke schneiden und mit in den Topf geben. Anschließend 1 Knoblauchzehe, 1 Dose Kidneybohnen, 3 Zweige Oregano, 1 TL Kreuzkümmel, 1 TL Cayennepfeffer, Salz, Pfeffer und 1 Liter Fleischfond dazu geben und für 4 - 5 Stunden schmoren lassen. In dieser Zeit entfalten die Chilis ihre Schärfe und das Fleisch zieht gut durch.

Nach etwa 2 Stunden die Schokoalde in den Topf raspeln und unterrühren. Das Chili con Carne mit Baguette servieren.

Fabios Kochtipps

  • im Originalrezept wird die Chilisorte 'New Mexican' verwendet, die mit 2500 bis 4000 Scoville richtig Feuer hat. Wer es nicht ganz so scharf mag, nimmt die mit 1000 Scoville deutlich milderen Anaheim-Chili
  • beim Schmoren drauf achten, dass das Chili con Carne stetig unter dem Siedepunkt bleibt. Es darf nicht köcheln, sondern nur simmern
  • Chili con Carne lässt sich auf Vorrat kochen und einfrieren
  • perfekte Beilagen sind frisches Brot, Baguette oder Ciabatta

Zum Rezept

Rezept für Original Chili con Carne von Fabio Haebel
20 Min. plus Schmorzeit 5 Stunden
Original Chili con Carne von Fabio Haebel

Fabio Haebel erklärt das texanische Rezept für Chili con Carne.