Fondue für Gäste

Fodnue Rind- und Schweinefleisch

Das Fleisch

Rechnen Sie etwa 200 g Fleisch pro Person. Dabei können Sie beliebig variieren und je nach Geschmack mehr von einer Fleischsorte, dafür weniger von einer anderen nehmen. Wichtig: das Fleisch vor dem Garen gut trocken tupfen und rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, dann spritzt das Fett weniger.

Fondue für Gäste

Das Gemüse

Sie brauchen 100-150 g Gemüse pro Person. Probieren Sie ruhig, was Ihnen am besten schmeckt. Unsere Favoriten sind Champignons, gelbe und rote Paprika und Zwiebeln.

Mixed-Pickles-Sauce
Süß-säuerlich, leicht tomatig und mit Tabasco leicht scharf.
15 Min.
60 kcal 1 g Eiweiß 12 g KH
Apfel-Senf-Dip
Cremiger Schmand, aufgefrischt und wunderbar würzig.
10 Min.
123 kcal 1 g Eiweiß 10 g Fett 6 g KH
Ananas-Chili-Sauce
Mit Ananas und Chilisauce herrlich fruchtig und echt asiatisch.
15 Min. plus Kühlzeit
78 kcal 3 g Fett 12 g KH
Wasabi-Blitz-Mayonnaise
Mit japanischem Meerrettich: ruck, zuck fertig, gelingt garantiert.
10 Min.
310 kcal 33 g Fett 2 g KH
Wintersalat
Schlicht und ergreifend – mit Honig-Senf-Vinaigrette.
15 Min.
105 kcal 10 g Fett 3 g KH
Currysalz
Das Mischen dauert gerade mal eine Minute.
1 Min.
Thymiansalz
Das Mischen dauert gerade mal eine Minute.
1 Min.
Beerendessert mit Zuckerkruste
Fruchtig-frisches Finale: Schmandsahne und brauner Zucker auf saftigem Beeren-Mix.
15 Min. plus Kühlzeit
300 kcal 2 g Eiweiß 23 g Fett 19 g KH
Fondue für Gäste

Bitte nehmt Platz!

Wenn die Gäste Platz genommen haben: 1 l Öl im Fonduetopf auf dem Herd erhitzen und über das Rechaud stellen. Reichen Sie zu Fleisch, Gemüse, Saucen und Dips auch Baguettebrot.