Kefir: kalziumreicher Frischekick

Kefir ist eine prinkelnde Erfrischung an heißen Tagen und ein Fitmacher der besonderen Sorte.
Kefir: kalziumreicher Frischekick
säuerlich und erfrischend - Kefir

Durch einen Gärungsprozess mit Hefen und speziellen Bakterien entsteht aus Milch ein erfrischendes säuerliches Getränk: Kefir. Das Getränk ist cremig und dickflüssig, enthält Kohlensäure und eine kleine Menge Alkohol. Sein mild-säuerlicher Geschmack ensteht durch die Milchsäurebakterien. In seiner Heimat am Kausasus wird Kefir wegen seiner gesunden Inhaltsstoffe auch als das "Getränk der Hundertjährigen" bezeichnet. Neben dem Frische-Kick liefert er reichlich Calcium, Eiweiß und Vitamine. Zudem kann Kefir die Verdauung anregen.

Kefir lässt sich ganz leicht selber herstellen. Der Kefirpilz wird einfach mit frischer Bio-Milch übergossen. Nach 24 Stunden hat sich der Kefir gebildet. Er schmeckt pur oder mit Kräutern, Obst oder Gemüse und eignet sich für Dressings oder für erfrischende Saucen.

Rezepte mit Kefir

Gurken-Basilikum-Lassi
10 Min.
179 kcal 9 g Eiweiß 4 g Fett 22 g KH
Paprika-Kefir
10 Min.
109 kcal 6 g Eiweiß 2 g Fett 11 g KH
Sanddorn-Möhren-Kefir
10 Min.
263 kcal 7 g Eiweiß 13 g Fett 25 g KH
Gemischter Salat
45 Min.
70 kcal 3 g Eiweiß 3 g Fett 6 g KH
Schnelles Kastanienmehl-Brot
15 Min. plus Backzeit 35 Minuten
112 kcal 3 g Eiweiß 2 g Fett 19 g KH