Öl abmessen spart Fett

Fett ist der Geschmacksträger Nummer eins. Allerdings braucht man nicht viel, um den Geschmack zur Entfaltung zu bringen.
Öl abmessen spart Fett
Öl mit dem Löffel abzumessen spart viel Fett

Wenn Sie Fett sparen möchten, verwenden Sie Öl lieber nicht „nach Gefühl“, sondern messen Sie eszum Kochen mit dem Löffel ab. So sparen Sie unnötige Kalorien und Sie haben die Fettzufuhr unter Kontrolle, ohne dass der Geschmack darunter leidet. Fett ist schließlich ein toller Geschmacksträger, aber schon eine kleine Menge reicht um den Geschmack des Essen zu verbessern. Bei einer Tomatensauce für vier Personen beispielsweise ist ein Esslöffel Olivenöl zum Andünsten der Saucenbasis vollkommen ausreichend.

Fettarme Rezepte

Linsen-Puten-Salat
30 Min.
300 kcal 23 g Eiweiß 11 g Fett 24 g KH
Gemüsesuppe
180 Min.
98 kcal 5 g Eiweiß 1 g Fett 17 g KH
Gulasch mit Kartoffeln
150 Min. Plus Zeit zum Wässern
352 kcal 37 g Eiweiß 9 g Fett 27 g KH
Pochiertes Rinderfilet mit Petersilienstampf
40 Min. plus Ruhezeit 10 Minuten plus Garzeit 30 Minuten
320 kcal 31 g Eiweiß 13 g Fett 19 g KH
Spaghettini mit Tomatensauce
30 Min.
358 kcal 16 g Eiweiß 9 g Fett 61 g KH