Belugalinsen – Kaviar der Pflanzenwelt

Kalorienarm, nährstoffreich und überaus lecker: Belugalinsen sind schmackhaft, gesund und machen dazu noch richtig satt.
Belugalinsen – Kaviar der Pflanzenwelt
Belugalinsen - Klein, aber oho!

Die kleinen schwarzen Linsen müssen vor der Zubereitung nicht eingeweicht werden und zerkochen bei der Zubereitung weniger schnell als andere Sorten. Aber lassen Sie beim Kochen mit Belugalinsen Vorsicht walten: Gibt man die Linsen nicht erst am Ende zum Gericht, werden auch alle anderen Zutaten schwarz eingefärbt. Dafür sind die Linsen ein echtes Diätlebensmittel: Wie die meisten Hülsenfrüchte haben Belugalinsen nur wenig Fett, dafür einen hohen Eiweißgehalt und hochwertige, verzweigte Kohlenhydrate und Ballaststoffe. Deswegen wirken sie sehr sättigend bei verhältnismäßig niedrigem Kaloriengehalt.

Rezepte mit Belugalinsen

Beluga-Linsen mit Süßkartoffeln
60 Min.
370 kcal 13 g Eiweiß 8 g Fett 61 g KH
Balsamico-Linsen mit Pasta
50 Min.
410 kcal 14 g Eiweiß 9 g Fett 65 g KH
Pilztopf mit Beluga-Linsen
70 Min.
433 kcal 16 g Eiweiß 24 g Fett 36 g KH
Linsen-Bolognese
45 Min.
472 kcal 20 g Eiweiß 15 g Fett 58 g KH