Gesund naschen: Apfelringe selber machen

Apfelringe sind ein gesunder Snack für zwischendurch und eignen sich gut zur Resteverwertung.
Gesund naschen: Apfelringe selber machen
Gedörrte Äpfel: Gesundes Naschwerk für zwischendurch

Im Büro, im Kino oder unterwegs: Apfelringe sind ein gesunder Snack nach Do-It-Yourself-Art und eine schöne Variante, überschüssige Äpfel zu einer haltbaren Leckerei zu verarbeiten. Ein Dörrautomat erleichtert das Trocknen, ist aber nicht unbedingt nötig. Oft genügt es schon, die frischen Apfelscheiben an einer Schnur aufgereiht für einige Tage in einem trockenen, warmen Raum aufzuhängen. Natürlich kann man sie auch innerhalb von 5-6 Stunden im Backofen dörren, hierbei darf die Temperatur 60 Grad Celsius nicht übersteigen – bei höheren Temperaturen platzen die Zellen und Fruchtsaft läuft aus.