Basilikum: Das mediterrane Wohlfühlkraut

Die ätherischen Öle in den zarten Blättern sorgen für Wohlbefinden und ein unverwechselbares Aroma.
Basilikum: Das mediterrane Wohlfühlkraut
Ein Muss in der mediterranen Küche: Basilikum

Die mediterrane Küche gilt als besonders gesundheitsfördernde Art der Ernährung. Ihren aromatischen Kräuterkick bekommt sie sehr oft durch frischen Basilikum, der als verdauungsförderndes Heilkraut angesehen wird. Seine stark duftenden ätherischen Öle wie Linalool oder Cineol sollen den Appetit anregen und die Fettverdauung antreiben. Außerdem wird dem Basilikum eine beruhigende Wirkung auf den Magen sowie eine vorbeugende Wirkung gegen Blähungen zugesprochen. Greifen Sie also bei der Zubereitung von Klassikern wie Pesto oder Caprese beherzt zu!

Rezepte mit Basilikum

Pesto
15 Min.
128 kcal 2 g Eiweiß 13 g Fett 1 g KH
Tomatenkuchen vom Blech
90 Min.
320 kcal 9 g Eiweiß 16 g Fett 32 g KH
Mozzarella-Tomaten
Kalte Tomatensuppe mit Ricottabällchen
75 Min. Kühlzeit
315 kcal 11 g Eiweiß 14 g Fett 33 g KH
Ravioli mit Basilikum-Rahmsauce
25 Min.
1088 kcal 28 g Eiweiß 76 g Fett 74 g KH