Rhabarber - fruchtiger Frühlingsbote

Rhabarber schmeckt herrlich fruchtig frisch, ist kalorienarm und steckt voller gesunder Inhaltsstoffe. Erfahren Sie hier, wie Sie ihn richtig vorbereiten und genießen Sie Rhabarber mit unseren Rezepten auf wunderbar leichte Art!

Rhabarber, das leckere Kraftpaket

Rhabarber - fruchtiger Frühlingsbote
Rhabarber schmeckt zu feinen Schweinemedaillons wunderbar fruchtig

Gesundes Extra: Rhabarber - der übrigens zu den Gemüsen zählt - liefert nur 13 Kalorien pro 100 Gramm und enthält viel Vitamin C, Kalium, Eisen und den verdauungsfördernden Ballaststoff Pektin. Ideal, um damit eine der täglichen Portionen Gemüse abzudecken.

Einkaufstipp: Das Fruchtfleisch des Rhabarber ist je nach Sorte rot, grün oder rot-grün. Himbeerrhabarber (rote Schale und rotes Fruchtfleisch) schmeckt am feinsten und süßesten.

Rhabarber richtig vorbereiten: Das Blatt und das untere Ende der Rhabarberstange abschneiden. Den Rhabarber schälen, dafür die faserige Haut mit einem kleinen Messer abziehen. Rhabarber in Stücke schneiden und kurz in kochendem Wasser blanchieren. Der Garprozess verringert den Gehalt an Oxalsäure, die im Körper kalziumzehrend wirkt. Das zum Blanchieren genutzte Wasser entsorgen und den Rhabarber je nach Rezept weiter verarbeiten.

Gut zu wissen: 100 g roher Rhabarber enthalten im Schnitt 450 bis 500 mg Oxalsäure. Etwa 700 mg Oxalsäure können von einem gesunden Erwachsenen täglich bedenkenlos aufgenommen werden. Geerntet wird Rhabarber von Mitte April bis Mitte Juni, danach steigt der Oxalsäuregehalt im Rhabarber so drastisch an, dass man ihn später nicht mehr essen sollte.

Rhabarber mit Milchprodukten kombinieren: Ideal ist die Zubereitung von Rhabarber zusammen mit Milch oder Milchprodukten, da das darin enthaltene Kalzium die Oxalsäure bindet.

Süße und herzhafte Rhabarber-Rezepte

Rhabarber-Relish
30 Min. Garzeit 40-50 Min.
43 kcal 10 g KH
Rhabarber-Ayran
10 Min.
198 kcal 6 g Eiweiß 3 g Fett 32 g KH
Medaillons mit Rhabarber
30 Min.
375 kcal 17 g Eiweiß 22 g Fett 26 g KH
Rhabarberkompott mit Baiser
25 Min. (Plus Kühlzeit)
287 kcal 2 g Eiweiß 18 g Fett 25 g KH
Rhabarber-Baiser-Kuchen
75 Min.
289 kcal 5 g Eiweiß 16 g Fett 30 g KH
Tarte Tatin mit Rhabarber und Äpfeln
75 Min.
228 kcal 2 g Eiweiß 9 g Fett 33 g KH
Rhabarber-Gemüse-Eintopf
60 Min.
172 kcal 2 g Eiweiß 6 g Fett 24 g KH
Rhabarbergranité mit Erdbeeren
50 Min.
250 kcal 4 g Eiweiß 7 g Fett 38 g KH
Fisch im Salat
50 Min.
283 kcal 25 g Eiweiß 14 g Fett 11 g KH
Rhabarber mit Erdbeere
60 Min. Zeit zum Durchziehen
15 kcal 3 g KH
Rhabarber-Spritz
60 Min.
73 kcal 1 g Eiweiß 15 g KH
Erdbeer-Rhabarber-Kompott
25 Min.
184 kcal 2 g Eiweiß 1 g Fett 40 g KH