Jetzt ist Pflaumen-Zeit!

Was sind August- und Septembertage ohne einen saftigen Pflaumenkuchen? Da das leckere Steinobst nur kurz Saison hat, genießen wir es gleich noch in zahlreichen Variationen – zum Beispiel in Desserts und Aufstrichen.

Saftiger Hochgenuss...

Jetzt ist Pflaumen-Zeit!
Nichts geht ohne Zwetschgenkuchen!

Pflaumen schmecken uns auf saftigen Blechkuchen, in Kompott, als Mus oder Chutney. Pflaumen und ihre kleine Schwester, die Zwetschgen, haben idealerweise ein pralles, volles Aussehen. Bei Druck geben sie leicht nach, ohne dabei Stellen zu bekommen. Verzichten Sie auf unreife oder grünliche Exemplare, da Pflaumen kaum nachreifen. Sie sollten möglichst frisch verarbeitet werden, lassen sich aber bei Bedarf bis zu einer Woche lagern: In einer Papiertüte verpackt, kommen sie ungewaschen ins Gemüsefach des Kühlschranks. Vor dem Verzehr werden die Pflaumen gewaschen und abgetrocknet.

... und Gesundheits-Elixier

Pflaumen galten schon bei den Römern als Heilobst: Die Früchte enthalten Vitamin A, C und verschiedene B-Vitamine und stärken damit die Abwehrkräfte und das Nervensystem. Enthalten sind auch die Spurenelemente Zink und Kupfer – sie sind wirkungsvolle Helfer gegen Stress. Ihre Fruchtschale enthält wertvolle Ballaststoffe, die die Darmtätigkeit anregen.

Verlängern Sie die Pflaumen-Saison

Pflaumen und Zwetschgen sind bis Ende September in Hülle und Fülle zu bekommen – doch dann ist der Zauber vorbei. Wer den Genuss verlängern möchte, friert einfach einen Vorrat ein. Hierfür werden die Pflaumen zunächst gründlich gesäubert. Dann Stiel und Kerne entfernen: Hierfür die Pflaume an der Naht etwas aufschneiden und den Kern vorsichtig herausdrücken. Füllen Sie die Früchte in einen Gefrierbeutel und legen Sie ihn ins Eisfach.

Fürs Büro und unterwegs eignen sich auch Trockenpflaumen, die Sie das ganze Jahr über genießen können: Sie sind ein gesunder süßer Snack, der mit Energie versorgt und sich gut aufbewahren lässt.

Lassen Sie sich außerdem von unseren vielseitigen Rezepten mit Pflaumen und Zwetschgen inspirieren: Rezepte für Blechkuchen, Desserts wie Obstsalat und Seidentofu-Creme, Chutney, Konfitüre sowie Leckeres mit Trockenpflaumen und auch herzhafte Rezepte mit Pflaume finden Sie hier: