Gerichte mit Wohlfühl-Gewürzen

Die richtigen Gewürze sorgen jetzt für wohlige Stimmung und ein gutes Bauchgefühl. Entdecken Sie unsere Gewürz-Rezepte, die die Verdauung unterstützen.
Gerichte mit Wohlfühl-Gewürzen
Spicy! Fisch-Curry mit Kreuzkümmel und Chili

Bei Curry-Pulver handelt es sich um eine Gewürz-Mischung, die es in unterschiedlichen Varianten von mild-süßlich bis würzig-scharf gibt. Immer enthalten sind Kurkuma, der dem Curry seine typische Farbe gibt, sowie Koriander, Bockshornklee, Kreuzkümmel und schwarzer Pfeffer. Dem Curry-Gewürz sagt man fettverbrennende Eigenschaften nach, so dass selbst deftige Winterküche nicht zu schwer im Magen liegt. Das gleiche gilt für feuriges Chili, das den Körper durch die Schärfe zu einer guten Verdauung anregt.

Auch Ingwer verfügt über Schärfe, die den Körper wärmt und die Verdauung unterstützt. Das einzigartige, würzige Aroma von Kümmel kommt insbesondere bei fettigen und blähenden Gerichten wie etwa Rezepten mit Kohl zum Einsatz, da er das Völlegefühl lindert. Zimt ist ein weiteres typisches Wintergewürz, das auch in herzhaften Gerichten schmeckt. In Maßen genossen, kurbelt Zimt als wärmendes Gewürz ebenfalls die Verdauung an, fördert die Durchblutung und gilt als blutszuckersenkend.

Hier finden Sie entsprechende Wohlfühl-Rezepte mit Gewürzen: