Rohkost: gesund und lecker

Ob als ganze Mahlzeit, als Beilage oder als Frühstücksdrink: Rohkost Gerichte liegen im Trend und versorgen den Körper mit vielen wertvollen Nährstoffen. Entdecken Sie unsere leckeren und gesunden Rohkost-Rezepte.

Bei Rohkost denken viele erst einmal an Gemüsesticks mit Joghurt-Dip. Doch es fallen weit mehr Gerichte darunter: Unter Rohkost versteht man alle unerhitzten Lebensmittel und Gerichte und auch Essen, das bei der Zubereitung bis maximal 42 Grad erwärmt wurde. Dazu gehören zum einen natürlich alle Sorten von Obst, Gemüse und Kräutern, die roh als Salat oder Fruchtdessert oder minimal erwärmt oder sanft getrocknet genossen werden können. Die Philosophie dahinter: So bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe wie Vitamine, das im Blattgemüse enthaltene Chlorophyll und Enzyme am besten erhalten und das Essen ist besonders gesund und nährstoffreich.

Ebenfalls zu Rohkost zählen kaltgepresste Öle, Samen und Nüsse. Mit einem Mixer können Sie zum Beispiel wunderbare Smoothies, Dips und Pestos zaubern. Häufig fallen auch nicht-vegane Gerichte in die Kategorie Rohkost, zum Beispiel Rezepte mit kaltgeräuchertem oder rohem Fisch oder Fleisch in die Rubrik Rohkost – etwa ein Carpaccio mit hauchdünnen Filets, Tatar, luftgetrockneter Schinken oder Graved Lachs.

Entdecken Sie unsere gesunden Rezepte für Rohkost.

Rohkost: gesund und lecker
Roh und lecker: Fischsalat im Glas