Spinat: Gesunder Frühlingsbote

Der erste Blattspinat ist auf dem Markt! Er liefert Vitamine und Mineralstoffe und schmeckt in Salaten, Pasta, zu Fisch und vielem mehr. Entdecken Sie unsere leckeren und gesunden Rezepte mit Spinat.
Spinat: Gesunder Frühlingsbote
Gesundes Pastagericht mit Spinat: Orecchiette in Kartoffel-Kresse-Fond

Zarter, grüner Blattspinat ist ein echter Frühlingsbote, denn er kommt jetzt im März als erstes heimisches Frischgemüse auf den Markt. Spinat ist das ganze Jahr erhältlich, allerdings hat der Frühlingsspinat einen besonders zarten Geschmack. Er kann deshalb wunderbar roh gegessen werden – zum Beispiel in Salaten oder als Pesto. Gegart schmeckt er sehr gut zu Fisch und auch als Pastagericht hat er sich einen festen Platz erobert, zum Beispiel als Spinatlasagne. Neben seinem leckeren Geschmack hat er auch gesundheitlich einiges zu bieten: Spinat liefert zum Beispiel Vitamin A, C, Kalium, Kalzium und Magnesium. Wie man Spinat richtig gart, erfahren Sie hier.