Kräuter-Küche für den Sommer

Ob auf dem Balkon, der Küchenbank oder im Garten: ein paar Kräuter haben immer in der Wohnung Platz – und kommen jetzt in Salaten, erfrischenden Getränken sowie leichten Fisch- und Fleischgerichten zum Einsatz. Für mehr Aroma und gesunde Power aus der Natur!
Kräuter-Küche für den Sommer
Perfekter Durstlöscher: Apfelsaft, Selter, Holunderblütensirup – und frisches Basilikum

Basilikum, Rosmarin, Dill und Pfefferminz enthalten gesundes Chlorophyll, das als regenerierend, zellstärkend und reinigend gilt. Und was macht mehr Spaß, als mit dem kleinen Eigenanbau zuhause ein paar gesunde Gerichte zu zaubern? Die Sommerkräuter aromatisieren leckere Durstlöscher: Probieren Sie den Apple-Sparkle mit Basilikum oder Pfefferminz-Eistee. Oder würzen Sie damit leckere Hauptgerichte – zum Beispiel genießen Sie Dill-Forelle, Rosmarinfilet oder Kräuter-Pesto und vieles mehr. Wir wünschen einen tollen Sommer voller Genüsse!