Kurkuma: Leckeres Ayurveda-Gewürz

Die Ayurveda-Küche setzt voll auf dieses Gewürz: Kurkuma gilt zum Beispiel als reinigend und energiespendend. Mehr über seine Wirkung und leckere Rezepte? Hier!
Kurkuma: Leckeres Ayurveda-Gewürz
Kurkuma-Pfannkuchen: indische Köstlichkeit mit Mango-Chutney

Dank seiner reinigenden Kraft spielt Kurkuma in der Ayurveda-Küche eine zentrale Rolle. So gilt Kurkuma zum Beispiel als Schönheitselixier, antioxidatives und energiespendendes Gewürz, das zudem bei Gelenkschmerzen und einen steifen Körper hilft. Das liegt an der schmerzlindernden und entzündungshemmenden Wirkung der gelben Knolle. Zudem hilft Kurkuma bei Völlegefühl nach fettreichem Essen, da es auch den Stoffwechsel ankurbelt. Zudem schenkt es indische Gewürz Gerichten eine intensiv gelbe Farbe und sorgt durch seinen würzigen, leicht erdig-bitteren Geschmack für besonderes Aroma. Probieren Sie unsere gesunden Rezepte mit Kurkuma!