Valentinstag: Sinnlich + gesund

Verliebt in gesunden Genuss? (Nicht nur) zum Valentinstag sind diese Rezepte genau das Richtige: Sie verführen Ihren Gaumen – und andere gleich mit, wenn Sie wollen. Gesund sind unsere Rezeptideen für Hauptspeisen, Appetizer und Desserts noch dazu.
Valentinstag: Sinnlich + gesund

Rot wie die Liebe: Die Rote-Bete-Nudeln mit Spinat sind ein leckerer Hingucker

Chili, Austern, Früchte wie Feigen und Granatapfel: Bestimmten Zutaten wird seit jeher eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt. Perfekt für ein Romantik-Dinner – und auch sonst! Appetit auf mehr machen Avocado-Chili-Taler als Vorspeise oder Snack. Als gesunder Start in den Sinnesrausch eignen sich auch Austern mit Frucht-Vinaigrette, feines Sushi oder ein Feigen-Tomaten-Salat mit Limette, Minze und Chili. Rote Liebespasta oder Susi-und-Strolch-Pasta sorgen für Romantik-Faktor. Fischchili liefert feurige Momente und frisch-fruchtig wird's mit Mango Masala, einem vegetarischen, indischen Gericht. Diese und weitere Gerichte mit sinnlich-gesunden Zutaten finden Sie in unserer Rezeptstrecke.