Der Geschmack Irlands

Sodabread Rolls
Knusprige Brötchen, die – typisch für irisches Brot – mit Natron und Buttermilch gebacken werden. Geschmackliche Mitstreiter sind geräucherter Lachs und Kressebutter.
25 Min. plus Backzeit 25 Minuten
340 kcal 11 g Eiweiß 16 g Fett 36 g KH
Gefüllte Scones
In England serviert man Scones klassisch mit Butter und Marmelade. Hier wird der Aufstrich gleich mit reingebacken. Very delicious!
35 Min.
380 kcal 6 g Eiweiß 13 g Fett 57 g KH
Beef Stew mit Klössen
Hommage an das Nationalgericht Irish Stew. Rindfleisch, Kartoffeln und Möhren schmoren zusammen, Graupen machen den Eintopf sämig. Zum Schluss backen noch Teigklöße mit.
50 Min. plus Garzeit 1:45 Stunden
636 kcal 39 g Eiweiß 28 g Fett 54 g KH
Pochierte Äpfel mit Guinness-Sabayon
Kleiner Dessert-Geniestreich: Das Dunkel-Bier dient als herber Aromageber für die Schaumcreme.
45 Min. plus Kühlzeit 2:15 Stunden
240 kcal 2 g Eiweiß 3 g Fett 46 g KH
Irish-Coffee-Torte
75 Min.
342 kcal 7 g Eiweiß 21 g Fett 28 g KH
Cheddar-Brotpudding mit Äpfeln und Bacon
95 Min.
693 kcal 28 g Eiweiß 44 g Fett 45 g KH
Guinness Bier

Guinness

Zu dem Cheddar-Brotpudding mit Äpfeln und Bacon passt wunderbar ein Guinness. Das samtschwarze Stout-Bier stammt aus Irland und wird bis heute in Dublin in der St. James’s Gate Brewery nach dem Reinheitsgebot hergestellt.