Ingwer: Aromatische Rezepte

Ingwertee, Kürbissuppe, aromatische Gerichte mit Fisch, Fleisch oder vegetarisch, feine Chutneys, Gelees, Smoothies und mehr: Ingwer verzaubert!

Ingwer-Rezepte

Ingwer ist Küchengewürz und Heilmittel in einem. Er liefert eine angenehme, feine Schärfe, die erfrischend und würzig ist. Es wird frisch, getrocknet und gemahlen verwendet. Der gelben Knolle werden viele gesundheitsfördernde Eigenschaften nachgesagt: Sie gilt als entzündungshemmend und reinigend, zudem kurbelt sie Stoffwechsel und Kreislauf an, regt die Durchblutung an und kommt auch gegen Übelkeit und Magenschmerzen zum Einsatz. Ingwer schmeckt in herzhaften Hauptspeisen, als Ingwertee und in Smoothies, in Salaten, Dips, Suppen, Plätzchen, Kuchen und mehr.

Ingwer: Aromatische Rezepte

Kürbissuppe: Winterklassiker mit Ingwer und Kokos

Ingwertee und mehr Getränke mit Ingwer

In der kalten Jahreszeit ist heißer Tee mit Ingwer ideal, da er Erkältungssymptome abmildert. Zur Zubereitung von Ingwertee werden etwa 10 Gramm Ingwer in Scheiben geschnitten – das sind vier bis zu sechs dünne Scheiben. Am besten greifen Sie zu Bio-Ingwer – er ist qualitativ besonders gut, zudem kann hier die Schale dran bleiben, sonst muss er geschält werden. Für das Ingwerwasser das Gewürz in einen Becher geben, mit heißem, nicht mehr kochenden Wasser übergießen und zirka 10 Minuten ziehen lassen. Er kann im Sommer auch mit kaltem Wasser genossen werden. Je nach Geschmack können Sie auch noch Zitrone und Honig hinzufügen. Auch mit einem Teelöffel schwarzem Tee ist er eine leckere Alternative.

Eine weitere Möglichkeit ist, einen Liter Wasser und je nach Vorliebe 20 bis maximal 50 Gramm Ingwer etwa 15 Minuten köcheln zu lassen. Dann denn Ingwer entfernen und trinken – je länger er zieht, umso schärfer wird der Tee. Probieren Sie auch unsere leckeren Tee-Kreationen mit Ingwer – zum Beispiel grünen Ingwertee oder Honig-Kardamom-Tee.

Oder unser Rezept für Honigmilch mit Ingwer: ein wohltuender Schlummertrunk, der Erkältungen vorbeugt. Ein frischer Smoothie mit Möhre und Ingwer oder mit Ananas, Kurkuma und Ingwer sorgt für neue Energie. Im Sommer erfrischen Shakes, Limonaden und Eistee, die mit Ingwer einen besonderen Frische- und Genuss-Kick bekommen. Auch Getränke mit Alkohol können mit Ingwer aufgepeppt werden: Wie wäre es mit selbstgemachtem Zitronen-Ingwer-Likör oder einer Melonen-Granita?

Ingwer: Hauptspeisen

Ingwer kommt viel in der indischen und asiatischen Küche vor und ist zentraler Bestandteil von Currys und Suppen auf der Basis von Kokosmilch. Auch in Chutneys, Marmeladen, Marinaden und Saucen sorgt Ingwer für wunderbares Aroma. Ingwer schmeckt in vielen Hauptgerichten, ob Sattmacher-Salat oder Hauptspeise mit Fleisch, Fisch oder Gemüse. Probieren Sie unsere leckeren Rezepte mit Fleisch und Fisch sowie köstliche vegetarische Gerichte mit Ingwer.

Suppen mit Ingwer

Suppen mit Ingwer sind im Winter eine wahre Wohltat: Sie wärmen, stärken das Immunsystem und liefern mit leckerem Gemüse wichtige Nährstoffe. Unser Rezept für Gemüse-Pot-au-feu kombiniert knackige Winterwurzeln und Knollen mit Ingwer und Ei. Wunderbar für die kalte Jahreszeit eignen sich auch Hühnersuppe, Kürbissuppe, Kartoffelsuppe oder Möhren-Orangensuppe mit Ingwer. Im Sommer schmecken Tomaten-Melonen-Suppe oder Spinat-Kokos-Suppe mit der gesunden Knolle.

Vegetarische Rezepte mit Ingwer

Kichererbsen-Pfannkuchen, ofengedünstete Ingwermöhren mit Gewürzhirse, Gemüsecurry mit rotem Reis oder Low Carb Rezepte wie geschmorter Weißkohl mit Tofu sind nur ein paar der leckeren vegetarischen Hauptspeisen mit Ingwer. Entdecken Sie diese und weitere Rezepte mit viel frischem Gemüse:

Salate mit Ingwer

Glasnudelsalat mit Fleisch oder Meeresfrüchten, Schweinenacken auf fruchtig-scharfem Salat, Farmersalat mit Garnelen und viele weitere leckere Sattmacher-Salate mit Ingwer finden Sie in dieser Rezeptstrecke.

Fisch & Meeresfrüchte mit Ingwer

Fischgerichte werden durch Ingwer ebenfalls aufgepeppt. Hier finden Sie leckere Hauptspeisen mit Seelachs, Lachs, Garnelen, Muscheln und mehr. Wählen Sie zum Beispiel aus Seelachs auf Curry-Grünkohl, Lachsfrikadellen, Kokos-Curry-Pasta mit Muscheln oder Spicy-Fisch-Curry.

Ingwer: Chutneys, Dips, Gelee

Wie wäre es mit selbstgemachtem Ketchup, der mit Ingwer, Zwiebeln und Johannisbeergelee aufgepeppt wird? Oder einer scharfen Chilipaste, die sich für Suppen, Bratreis oder Saucen eignet? Für das Grillgut im Sommer eignen sich Marinaden mit Ingwer, zum Beispiel Ananas-Marinade oder Ingwer-Honig-Marinade. Auch Chutneys, Gelees und Marmeladen bekommen durch die leichte Schärfe das besondere Extra.

Ingwer: leichte Rezepte

Ingwer hat ohnehin nicht viele Kalorien: 100 Gramm enthalten gerade einmal 80 kcal. Hier haben wir zehn besonders kalorienarme Rezepte mit Ingwer zusammengestellt – alle haben maximal 350 kcal.

Kuchen und Desserts

Viele Gebäck- und Dessertvariationen enthalten Ingwer als frischen, leicht scharfen Kontrast zur Süße. Leckere Desserts wie gebackene Fruchtpäckchen, weiße Schoko-Kokos-Mousse oder Rum-Ananas bekommen durch Ingwer einen besonders aromatischen Dreh. Kokos-Ingwer-Cupcakes, Erdnuss-Ingwer-Kekse oder Apfel-Ingwer-Kuchen versüßen jede Kaffeetafel.

Ingwerplätzchen und Gebäck

Populäre Ingwerspezialitäten finden sich auch in England: Kandierter Ingwer und britisches Gingerbread.

Ingwer-Lebkuchen
Die süßen Plätzchen werden mit kandiertem Ingwer, Lebkuchengewürz und Zimt wunderbar aromatisch verfeinert.
75 Min. plus Kühl- und Backzeiten
85 kcal 1 g Eiweiß 3 g Fett 13 g KH
Shortbread-Fingers
Die süßen Plätzchen werden mit kandiertem Ingwer, Lebkuchengewürz und Zimt wunderbar aromatisch verfeinert.
60 Min. plus Kühlzeit

Ingwerpulver: pikante Würze

Ingwerpulver ist ein Produkt der getrockneten und pulverisierten Ingwerknolle. Das Pulver ist deutlich schärfer als frischer Ingwer und kann in manchen Gerichten als Pfefferersatz dienen. Besonders beliebt sind Ingwer und Ingwerpulver im asiatischen Raum, zum Beispiel für das Würzen von Fleisch. Aber auch in Europa wird Ingwerpulver zum Würzen sowohl von herzhaften als auch süßen Speisen genutzt, zum Beispiel für ein herzhaftes Relish oder eine feine Tarte. Bekannter wurde Ingwer durch die französische Gewürzmischung "Quatre épices", die neben Ingwer Muskatnuss, Gewürznelken und weißen Pfeffer enthält.

Eingelegter Ingwer

In Japan wird süß-sauer eingelegter Ingwer, Gari, traditionell zu Sushi gereicht, um den Geschmack zwischen den verschiedenen Sorten zu neutralisieren.

Sushi selber machen
Die japanische Spezialität Sushi schmeckt köstlich und ist in immer mehr Varianten auch bei uns in Deutschland angekommen. Die kleinen Röllchen aus gesäuertem Reis, Seetang, rohem Fisch und Gemüse sind vielfältig und gesund. Erfahren Sie hier alles rund um die kleinen Happen: Interessante Informationen, Sushi Rezepte und wie Sie Sushi selber machen können.

Ginger Ale

Ginger ist das englische Wort für Ingwer – viele kennen die Ingwerlimonade Ginger Ale. Sie lässt sich für Drinks und auch wunderbar für Desserts verwenden.

Pimm’s-Gelee mit Orangensahne
Pimm’s-Gelee mit Orangensahne wird neben dem britischen Nationalgetränk Pimm's mit Gurke und Ginger Ale zubereitet. Ein fruchtiger Dessert-Genuss, der mit Ingwer – hier in Form von Ginger Ale – eine angenehm herbe Note bekommt.
35 Min. plus Kühlzeit mindestens 5 Stunden
289 kcal 3 g Eiweiß 10 g Fett 22 g KH

Ingwer: Lagerung

Junger Ingwer hat eine glatte, feste Haut und kann mehrere Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden. Das Fleisch der frischen Wurzeln ist gelblich, fest, feucht und faserig und hat einen intensiven Duft. Je runzeliger die Schale, desto älter ist die Wurzel und umso schärfer in der Regel der Geschmack - die ätherischen Öle verflüchtigen sich jedoch bereits nach einigen Tagen. Zum Verfeinern von Speisen ein Stück der Ingwerwurzel dünn schälen und in schmale Scheiben schneiden oder das Wurzelstück mit einer Küchenreibe zerreiben und direkt an die Speisen geben.

Ingwer: Warenkunde

Ingwer steckt voller Vitamin C, Magnesium, Eisen, Calcium, Kalium, Natrium und Phosphor. Vor allem aber enthält Ingwer den Scharfstoff Gingerole, der für den scharfen Geschmack und die heilsame Wirkung des Ingwers verantwortlich ist. Ingwer wird meist frisch als Ingwerwurzel oder getrocknet angeboten. Die Dicke der einjährig angebauten Wurzel gibt Auskunft über ihre Schärfe: je dicker, desto intensiver ist das scharfe Aroma. Vorsicht bei getrocknetem Ingwer: Dieser ist wesentlich schärfer als frischer und deshalb nur äußerst sparsam zu verwenden.

Zum Weiterlesen

Ingwer gehört zur Familie der Ingwergewächse, der Zingiberaceae, zu der unter anderem auch

Galgant und Kurkuma zählen.

Galgant
Süß-bitter, brennend, gleichzeitig erfrischend und leicht nach Ingwer duftend: Das ist Galgant. Alles Wissenswerte rund um das südasiatische Gewürz Galgant finden Sie hier.
Kurkuma
Kurkuma ist ein reinigendes und energetisierendes Gewürz aus der Ayurveda Küche, das auch bei uns immer beliebter wird. Hier finden Sie Kurkuma-Rezepte für Currys, Pfannkuchen, Pasta, Goldene Milch, einen Smoothie und mehr.
Gewürze: Kardamom
Kardamom gehört zu den teuersten und meist verbreitetsten exotischen Gewürzen. Es wird in der Weihnachtsbäckerei, Kuchen und Keksen, im Kaffee und indischen Gerichten verwendet.
Kürbis
Vielseitig, lecker - und die Farbe erst: Kürbis ist ein gesundes Gemüse, dessen Kürbisfleisch zu den verschiedensten Gerichten zubereitet werden kann.