Tipps von Birgit Weszelka

Birgit Weszelka ist in Salzburg aufgewachsen und arbeitet im Bereich Presse & New Media Marketing der Tourismus Salzburg GmbH.

Ihre Top 5 für Salzburg:

1. Beliebt bei Kindern: Haus der Natur in Mitten der Salzburger Altstadt

2. Für Liebhaber zeitgenössischer Kunst: Museum der Moderne Mönchsberg

3. Traditionelle Küche auf Top-Niveau: Der Weiserhof

4. Restaurant, Feinkostladen und Vinothek: magazin:

5. Kunst im öffentlichen Raum: Walk of Modern Art

www.salzburg.info

Gasthof Weiserhof

Hausgemachte Blutwurst, Breinwurst, Saumoas’n, feinste Knödel, Krapfen und Nockerln, Bauernbrat’l, Rosmarinhendl und Erdäpfelgulasch, Topfenpalatschinken, Germknödel und Vanilleeis mit Kürbiskernöl - Koch Roland Essl setzt im Gasthof Weiserhof auf heimische Gerichte und Produkte. Hier gehen viele Salzburger gerne essen. Am besten vorher anrufen und einen Tisch reservieren.

www.weiserhof.at

Tipps von Barbara Heuberger

Barbara Heuberger wurde in Salzburg geboren und leitet das Salzburger Marionettentheater. Ihre Top 5 für Salzburg:

1. Der Weiserhof

2. Ein hervorragendes Lokal: Zum fidelen Affen

3. Restaurant Bruno Nuovo in der Priesterhausgasse 20

4. Spaziergang über Mönchsberg und Kapuzinerberg

5. Restaurant Pasta e Vino

www.marionetten.at

Konditorei Fürst

Pistazienmarzipankern, Nougathülle, Schokoladenmantel - diese Kreation erfand der Salzburger Konditor Paul Fürst 1890 und nannte sie Mozartkugel. Noch bis heute gibt es in der Konditorei Fürst die "Original Salzburger Mozartkugel" - handgemacht und in Silberpapier gewickelt.

www.original-mozartkugel.com

Tipps von Ulla Standl

Ulla Standl arbeitet im Salzburger Freilichtmuseum und vermittelt den Besuchern mit Freude, wie die Menschen früher im Land Salzburg wohnten und arbeiteten. Ihre Top 5 für die Stadt:

1. Der Dombezirk mit dem Residenzplatz, den Museen und der St. Michaelskirche

2. Gasthaus Wilder Mann in der Getreidegasse 20

3. Spaziergang von der St. Erhard Kirche zum Stift Nonnberg

4. Stiegl-Brauwelt

5. Schloss Hellbrunn

www.freilichtmuseum.com

Salzburger Heimatwerk

Am Residenzplatz in der Salzburger Altstadt bietet das Salzburger Heimatwerk edle Stoffe, Trachtenmode, regionales Kunsthandwerk und kulinarische Spezialitäten wie Marillenlikör, eingelegte Vogelbeeren oder schwarze Nüsse an.

www.sbg.heimatwerk.at

Tipps von Cornelia Thöni

Fremdenführerin Cornelia Thöni bringt Interessierten die Geschichte und besonderen Plätze Salzburgs näher. Ihre Top 5 für Salzburg:

1. Kultur-Juwel: Schloss Hellbrunn

2. Toll auch für Kinder Festung Hohensalzburg

3. Restaurant und Café mit schöner Aussicht: m32

4. Romantisch und historisch, mit tollen Weinlokalen: Steingasse

5. Das älteste Kaffeehaus Österreichs: Café Tomaselli

www.bestofsalzburg.org

Fuchsmühle in Anthering

Sieben Kilometer nördlich der Stadt Salzburg liegt der idyllische Ort Anthering - ein idealer Ausgangspunkt für Radtouren und Wanderungen. Wer hier ist, sollte unbedingt bei Manfred und Katharina Luginger in der Fuchsmühle vorbeischauen - hier wird das Mehl noch traditionell gemahlen und verkauft. Jeden Dienstag gibt es frisch gebackenes Bauernbrot. Der Mühlenbetrieb kann gerne besichtigt werden. Fuchsmühle Anthering, Schönberg 8, 5102 Anthering, Tel.: +43 (0) 62232424

www.anthering-info.at

Tipps von Jutta Frank

Jutta Frank arbeitet im kleinen feinen Stadthotel Auersperg, nahe der Altstadt Salzburgs. Ihre Top 5 für Salzburg:

1. Die Steingasse

2. Spaziergang über Mönchsberg und Kapuzinerberg

3. Hellbrunner Allee zwischen Schloss Hellbrunn und Schloss Freisaal

4. Donnerstagvormittag Wochenmarkt: "Die Schranne"

5. Mystisch: Der Zwergerlgarten am Schloss Mirabell

www.auersperg.at

Gasthof Maria Plain

Johannes Moßhammer betreibt mit seiner Familie den Gasthof und das Hotel Maria Plain - 10 Autominuten nördlich der Stadt Salzburg und mit einem weiten Ausblick auf die Stadt. Hier sollte man unbedingt die "Plainer Bratwurst" kosten, die in der hauseigenen Metzgerei hergestellt wird: Eine sehr feine, mild gewürzte Kalbsbratwurst, auf einer Seite gebraten und mit Sauerkraut und Petersilienkartoffeln serviert.

www.mariaplain.com

Tipps von Peter Huber

Peter Huber betreibt zusammen mit August Absmann das Wirtshaus und die Brauerei "Die Weisse" - die einzige Weißbierbrauerei in Salzburg und sehr beliebt bei den Salzburgern. Es empfiehlt sich, vorher einen Tisch zu reservieren. Peter Hubers Top 5 für Salzburg:

1. Sehr idyllisch, rund 30 Kilometer von Salzburg entfernt: Wolfgangsee im Salzkammergut

2. Schloss Hellbrunn

3. Restaurant Wasserfall

4. Einzigartig: Hangar-7 mit dem Restaurant Ikarus

5. Unser Wirtshaus: Die Weisse

www.dieweisse.at

Likör- & Punschmanufaktur Sporer

In der Getreidegasse 39 bietet das traditionelle Familienunternehmen Sporer beste Liköre und Brände an, die nach Hausrezepten hergestellt werden. Darüberhinaus gibt es auch Weine ausgewählter österreichischer Winzergrößen.

www.sporer.at

Restaurant Pfefferschiff

Am Stadtrand von Salzburg in Söllheim, in der Gemeinde Hallwang, vereint 2-Hauben-Koch Jürgen Vigne in seinem Restaurant Pfefferschiff regionale Zutaten kunstvoll und harmonisch. Ehefrau und Sommelière Iris Vigne sorgt für eine hervorragende Weinbegleitung. Das Ehepaar führt seit 2010 das edle Restaurant in dem barocken Gebäude. Für sie zählt "Kochkunst und Gastlichkeit, die von ganzem Herzen kommt."

www.pfefferschiff.at

Brennerei Guglhof

Anton Vogl junior, Christoph Vogl und Anton Vogl senior (auf dem Foto oben v.l.n.r.) betreiben die älteste Brennerei Östrerreichs - die Brennerei Guglhof in Hallein bei Salzburg. Neben hocharomatischen Edelbränden und Likören gibt es auch einen ausgezeichneten Gin, den "GIN-Alpin".

www.guglhof.at

Carpe Diem

Küchenchef Franz Fuiko serviert den Gästen im Restaurant Carpe Diem zusammen mit seinem Team nationale und internationale Speisen auf höchstem Niveau. Die Sterneküche mit Lounge befindet sich im oberen Stockwerk. Unten gibt es eine Bar mit feinstem Fingerfood. Ein Hingucker sind gefüllte Cones, die wie Eistüten aussehen.

www.carpediemfinestfingerfood.com