Blauschimmelkäse "Carublu"

Eine Kreationen von dem bekannten Südtiroler Käse-Affineur Hansi Baumgartner: „Carublu“ ist ein Blauschimmelkäse, der nach einem Bad in Rum mit einer Kakaokruste versehen wird.

10. Internationales Käsefestival

Almkäse aus Italien: "Ubriaco"

Der „Ubriaco“ - ein Almkäse aus dem Veneto (Nordost Italien), der in Wein Trester gelagert wird. Er schmeckt fein würzig bis leicht pikant.

10. Internationales Käsefestival

Glasige Graukäse-Würfel

Würzig-säuerlicher, fettarmer Graukäse ist eine traditionsreiche Käsesorte aus Tirol und Südtirol. Er wird auch mit „Zigeunerkraut“ (Brotklee) hergestellt.

10. Internationales Käsefestival

Rohmilchkäse "Fienoso"

Der Rohmilchkäse „Fienoso“ aus Ahornach (oberhalb von Sand in Taufers gelegen) wird im Almheu gereift. Er ist ebenfalls eine Kreation des Südtiroler Käse-Affineurs Hansi Baumgartner.

10. Internationales Käsefestival

Schafskäse aus Ligurien

Der "Toma della pecora brigasca" ist ein Schafskäse aus dem Hinterland von Savona/Ligurien. Eine besondere Rarität und von Slow Food als "Presidio"-Käse ausgezeichnet.

10. Internationales Käsefestival

Presidi-Käse aus dem Trentino

Zwei weitere Käse-Raritäten, die von Slow Food als "Presidio"-Käse ausgezeichnet wurden: Im Vordergrund der "Vezzena" und hinten der "Puzzone di Moena". Beide Käse werden in dieser Qualität nur während des Sommers auf der Alm produziert.

10. Internationales Käsefestival

Käse-Affineur Hansi Baumgartner

Hansi Baumgartner ist der Käse-Affineur Südtirols. Hier präsentiert er mit zwei Mitarbeiterinnen seine Käsespezialitäten auf dem internationalen Käsefestival Südtirol.

10. Internationales Käsefestival

Schaukochen auf dem Käsefestival

Beim Schaukochen bereiten Spitzenköche feinste Gerichte zu, zum Beispiel Schweinebauch auf einem Gelbe Bete Püree.

10. Internationales Käsefestival