Perlgrauer Kaffeegenuss: VeroBar 300

Mit einer 19 Bar starken Wassserpumpe ist der neue Kaffeevollautomat TES 70353DE der VeroBar Serie von Bosch ausgestattet: bester Garant für eine perfekte Crema. Die gewünschte Kaffeestärke läst sich nicht nur in mild, normal oder stark einstellen, dank der AromaDouble Shot Taste gibt es die doppelte Menge - für Liebhaber kräftigen Kaffees oder für größere Tassen. Wer es noch spezieller mag, nutzt die IndividualCup Volume Funktion. Teetrinker können zwischen vier Temperaturen für heißes Wasser wählen. Cremigen Schaum liefert das CreamPro Concept mit 3fach-Wirbelkammerprinzip. Ausgeklügelte Technik in elegantem Design.

Preis: 1.249,-€ UVP

www.bosch-home.com

Siemens EQ.7 Plus

Sparsamer Espressogenuss auf höchsten technischen Niveau: Siemens Espressovollautomaten EQ.5 und EQ.7 Plus benötigen 20% weniger als die Energieklasse A für Kaffeevollautomaten. Das gelingt mit dem sensoFlowSystem, das nur bei Bedarf heizt. Die neuen aromaDouble Shot-Funktion der EQ-Geräte bereiten starken Espresso, egal ob für große Tassen, hohe Gläser oder für einen doppio, in zwei Mahl- und Brühvorgängen zu; so fließt weniger Wasser durch das Pulver, Bitterstoffe reduzieren sich und der Kaffee behält sein volles Aroma, das zusätzlich durch die neuartige Lochung des Siebes verfeinert wird. Die gewünschte Füllmenge ist in fünf verschiedene Stufen einzustellen. Die EQ. 5 liefert mit ihrem macchiatoPlus-Taste die perfekte Mischung aus Milch und Kaffee per Knopfdruck. Das Milchsystem lässt sich einfach entnehmen und komplett durchspülen.

Sparsame Lösungen für höchsten Kaffeegenuss.

Preise: zwischen 1249,- € und 1599.- €

www.siemens-kaffee.de

JURA: ENA9 One Touch

Der schmalste Vollautomat der ENA Serie bietet ein breites Angebot an Kaffeespezialitäten: Latte Macchiato, Cappucino, Espresso und Co. - cremigen Schaum dank der revolutionären neuen Drüsentechnologie inklusive. Die Aroma Boost Funktion brüht extrastarken Kaffee oder Espresso in der variablen Brühkammer auf, der Kombiauslauf ist zwischen 75 - 125 mm verstellbar - perfekt für hohe Gläser und große Tassen. Der edle schmale Korpus glänzt vorne im Zweischichtlack, die Seiten sind mattschwarz gehalten und der Kaffeeauslauf ist aus hochglänzendem Chrom gefertigt.

Preis: 1.415,- € UVP

www.de.jura.com

Solac: Neo Espression Supremma

Der spanische Hersteller Solac hat seinen Vollautomaten-Klassiker Espression Supremma mit einer Coffee Adapt Technology ausgestattet, die sich automatisch auf unterschiedliche Kaffeebohnen einstellt und mit einem konstanten Druck von 18 bar gleichbleibend hohe Qualität und perfekte Crema garantiert. Die Espression Neo ist individuell per Touchscreen zu bedienen und ist in gebürstetem Edelstahl (CA4817) mit Anti-Finger-Beschichtung oder in beschichtetem Lack (CA4816) erhältlich. Liebhaber analoger Bedienführung können auf das schwarze (CA4806) Modell der neo Espression ausweichen.

Preis: 699,-€ UVP

www.solaccoffee.com

De'Longhi: ECAM 23.450B

Die ECAM 23.450B ist eine Weiterentwicklung der bereits von De'Longhi im letzten Jahr etablierten ECAM, die schlichtes, zeitloses Design, innovative Technik und ökologische Nachhaltigkeit miteinander verbindet: Der Energieverbrauch der ECAM ist 70% geringer als der herkömmlicher Kaffeevollautomaten, das patentierte Milchaufschäumsystem reinigt sich nach Gebrauch auf Wunsch, über das Tetxtdisplay mit Sensorbedienung wählt man sein favorisiertes Kaffeegetränk und ein 13-stufiges Mahlwerk. Die Wassermenge lässt sich individuell pro Tasse einstellen

Preis: 899,-UVP

www.delonghi.com

MagnificaS von De'Longhi

Die neue kompakte MagnificaS zeichnet sich durch eine komfortable Handhabung aus: Die Brühgruppe und der Milchbehälter können zum Reinigen leicht entnommen werden, der mittig platzierte Drehknopf reguliert die gewünschte Kaffeestärke und über Direktwahltasten lässt sich die Tassengröße einstellen. Für den perfekten Milchschaum sorgt das Cappucino-System - großartiger Kaffeegenuss im kassisch schwarzem oder silber-schwarzen Design.

Preis: 549,-€ UVP

www.delonghi.com

CAFEROMATICA 850

Der neue Espressovollautomat CafeRomatica850 des Herstellers Nivona setzt das so genannte Nivona-Aromatica-System ein, das Bitterstoffe reduzieren und das Kaffee-Aroma intensivieren soll. Das gehärtete Kegelmahlwerk der CafeRomatica850 arbeitet extrem leise, das Spumatore-System sorgt auf Knopfdruck für feinen Milchschaum - und diverse Hygieneprogramme reinigen die Maschine automatisch. Das Brühsystem ist herausnehmbar und einfach abzuspülen. Aromastärke und Temperatur sind individuell wählbar, die Lieblingskaffeespezialitäten lassen sich speichern und eine beheizbare Tassenabstellfläche lässt den Espresso weniger schnell auskühlen - die Tassenbeleuchtung setzt optisch alles ins rechte Licht.

Preis: 1199,- € UVP

www.nivona.com

Melitta CAFFEO CI

Mit der CAFFEO CI will sich Melitta im gehobenen Segment der Kaffeevollautomaten etablieren. Sie verbindet puristisches zeitloses Design mit innovativen technischen Lösungen: Die My Coffee Memory-Funktion speichert Stärke, Temperatur, Kaffee-, Milch- und Milchschaummenge der bevorzugten Kaffeespezialität und liefert diese auf Knopfdruck auch gleich in zweifacher Ausführung. Der Original Preparation Process sorgt bei jeder Zubereitung für die korrekte Reihenfolge von Milch und Kaffee - bei Latte Macchiato kommt der Espresso am Ende, beim Cappuccino zuerst in die Tasse, bzw. ins Glas, und das Plug-in-Milk-System sorgt für feinen Milchschaum. Die Maschine ist mit einer Energiesparfunktion und einem O-Watt Schalter, einzusetzen bei längerem Nichtgebrauch, ausgestattet. Die Melitta CAFFEO CI ist ab Oktober 2010 im Handel erhältlich.

Preis: 1.099,-€ UVP

www.melitta.de

Philips Saeco Synthia Cappuccino

Die schicke schmale Synthia Cappuccino findet mit ihren 25 cm Breite in jeder Küche Platz und bereitet nicht nur Cappuccino. Auch Espresso oder Caffe Lungo können per Tastendruck auf das entsprechende Symbol ausgewählt werden. Der luftdicht versiegelte und UV-geschützte Behälter schützt das Aroma der Kaffeebohnen, die Intensität des Kaffee kann in vier verschiedene Stufen eingestellt werden kann. Die LED-Leuchtsymbole zeigen an, sobald Wassertank (1.2 l) oder Kaffeebohnen aufzufüllen sind. Per Knopfdruck lassen sich die automatischen Reinigungs- und Entkalkungsvorgänge starten. Hochwertiges Material, puristisches stilvolles Design und komfortable Handhabung zeichnen dieses schlanke Modell der Synthia-Serie von Philips aus.

Preis: 849,-€ UVP

www.philips.de

Philips Exprelia

Elegant in rostfreiem Edelstahl oder im puristischem Schwarz kommt sie daher, die Exprelia von Philips und liefert mit der One Touch Funktion feinste Kaffeespezialitäten auf Tastendruck: Die integrierte, automatische Milchfunktion kümmert sich um den perfekten Milchschaum, das verstellbare Scheibenmahlwerk mahlt Bohnen nach Wunsch und dank des patentierten Saeco Brewing Systems (SBS) lässt sich mit einem Dreh die gewünschte Kaffeestärke bestimmen, von mild bis kräftig. Die herausnehmbare Brühgruppe lässt sich problemlos säubern, der Milchkreislauf reinigt sich vollautomatisch und die integrierte Milchkaraffe ist abnehmbar. Die Exprelia ist äußerst energiebewußt, sie stellt sich nach einer Stunde im Stand-by-Modus selbständig ab.

Preis: Exprelia Edelstahl: 1.199,-€ UVP

Exprelia schwarz: 1.099,-€ UVP

www.philips.de