Kalbsfilet

Kalbsfilet ist für viele das beste Stück vom Kalb. Kalbsfilet hat äußerst feinfaseriges, zartes Fleisch, das auf der Zunge zergeht. Aufgrund der hohen Qualität eignet sich Kalbsfilet auch hervorragend für Carpaccio. Lesen Sie hier mehr Wissenswertes und Tipps für Kalbsfilet.
In diesem Artikel
Kalbsfilet: das beste Stück vom Kalb
Kalbsfilet: kalte Variationen
Kalbsfilet: mehr Rezepte

Kalbsfilet: das beste Stück vom Kalb

Kalbsfilet ist wohl das beste und feinste Stück vom Kalb. Das ausgesprochen magere Fleisch sitzt unterhalb des Rückrats des Tieres. Kalbsfilet hat einen besonders zarten und milden Geschmack. Vorwiegend serviert man Kalbsfilet am Stück gebraten oder in Medaillons. Ideal eignet sich Kalbsfilet aber auch zum Kurzbraten oder für Fondue und Geschnetzeltes. Eine schonende Zubereitung ist es, Kalbsfilet zu pochieren. Wie Ihnen dies gelingt, erfahren Sie in unserem Rezept für Pochiertes Kalbsfilet mit Raukepesto und Salat Pochiertes Kalbsfilet mit Raukepesto und Salat .

Kalbsfilet: kalte Variationen

Sehr bekannt aus der italienischen Küche ist Vitello Tonnato. Dünn geschnittenes Kalbsfleisch mit Tunfischcreme und Kapern. Für einen besonders zarten und feinen Geschmack verwenden wir speziell Kalbsfilet in unserem Rezept für Tim Mälzers Vitello Tonnato Tim Mälzers Vitello Tonnato . Oder wie wäre es mit Carpaccio aus Kalbsfilet? Unser Kalbsfilet-Carpaccio mit marinierten Artischocken schmeckt wunderbar aromatisch und leicht.

Kalbsfilet: mehr Rezepte