Salate: leicht • knackig • frisch

Langweilige Rohkost war gestern - Salat ist salonfähig geworden! Auf 140 Seiten zeigt Matthias F. Mangold, welch großartige Salate sich aus außergewöhnlichen Zutaten und neuen Kombinationen zaubern lassen.
Salate: leicht • knackig • frisch
Matthias F. Mangold: Salate

Salatfans und Salatmuffel aufgepasst: Von Matthias F. Mangold kommt ein ganzes Buch nur über Salat! Wer jetzt lediglich langweilige Rohkost mit Essig und Öl erwartet, der wird positiv überrascht werden. Salat kommt hier als leichte Vorpeise (Zuckerschotensalat mit Melone und Erdbeeren), als gehaltvoller Hauptgang (Rote-Linsen-Salat mit Wachtelbrüstchen) oder aufgerollt (Romana-Rollen mit Pute und Koriander) daher. Am meisten begeistern jedoch die vielen äußerst fantasievollen Kreationen wie der Sommerblütensalat mit Grillfleisch, der Stachelbeersalat mit Holundereis oder der Blutampfer-Rosen-Salat mit gebratenem Zander. Daneben liefert der Autor viel Wissenswertes über die Zutaten. Wo und wann pflücke ich am besten Wildblüten und –kräuter und wie lagere ich meinen Salat? Der Frage nach der passenden Salatsauce – Vinaigrette oder Dressing? – widmen sich mehrere Seiten mit Vorschlägen zur Abwandlung der klassischen Grundsaucen. Salat war noch nie so bunt und spannend.

“Salate: leicht • knackig • frisch” von Matthias F. Mangold ist im Kosmos Verlag erschienen und kostet 14,95 Euro.

"Matthias F. Mangold: Salate" hier bestellen