Kochbücher für Party und Gäste

Wie wird man zur perfekten Gastgeberin? Mit diesen Kochbüchern! Sie zeigen Ihnen Tipps und Tricks, damit sich Ihre Gäste bei Party oder Dinner rundum wohl fühlen.
Fingerfood
Ob auf die Hand, in kleinen Gläschen oder auf Spießen: kleine Häppchen sind beliebt und lecker. Das neue Kochbuch von Christina Kempe ist dem Fingerfood gewidmet und enthält 60 Rezepte und stimmungsvolle Fotos. Von Antipasti bis Tapas, für kleine Runden oder große Buffets: vielfältige Rezepte und Deko-Ideen machen Lust auf die nächste Einladung.
Finger & Food - 100 Rezepte von Party bis Picknick
In ihrem Buch "Finger & Food - 100 Rezepte von Party bis Picknick" präsentiert Foodjournalistin Christiane Steinfeld 100 Rezepte für Finger Food, und gibt wertvolle und praktische Tipps für die Vorbereitung und Präsentation von Speisen im kleinen Format.
Vintage Tea Party
Was ist britischer als der Tee um fünf? Mit ihrem Buch "Vintage Tea Party" lädt Angel Adoree ein in die Welt der opulenten Tea Time. Klassische Rezepte für Scones, Eccles Cake oder die obligatorischen Gurken-Sandwiches finden sich neben glamourösen Styling-Tipps für Tafel und Gastgeberin - inklusive einem Schablonenporträt von Queen Elizabeth. Tea Time at it¿s best.
Rose Marie Donhauser: Draußen genießen
Ab nach draußen: Zahlreiche sommerliche Rezepte, kreative Ideen und praktische Tipps der Reise- und Foodjournalistin Rose Marie Donhauser laden ein, den Sommer kulinarisch zu entdecken - beim Brunchen, Grillen, Picknicken und Feiern.
Verrines festives. Feine Köstlichkeiten im Glas.
Partyhäppchen sind gefragt, je verrückter, desto besser. Die Edition Fackelträger schlägt vor: Packen Sie die doch mal ins Glas.
Garnieren & Verzieren leicht gemacht
Schöner essen mit Kohlrabi-Blume, Melonen-Stern und Wellenspieß. Mit "Garnieren & Verzieren leicht gemacht" von Georg Hartung machen Sie aus Ihrem Buffett im Handumdrehen einen echten Augenschmaus.
Ein Abend am Kamin
Draußen wird es kalt und ungemütlich - aber uns macht das gar nichts! Endlich können wir uns in die Küche zurückziehen und die opulenten Gerichte aus "Ein Abend am Kamin" kochen"!