Das "Koch Mal Buch": Zusammen isst man seltener allein

Am meisten Spaß macht Essen in Gesellschaft: In dem "Koch Mal Buch" von Jessica Braun und Daniel Erk sind alle Seiten für Lieblingsgerichte von Freunden reserviert. Diese können gemalt, gebastelt oder einfach nur aufgeschrieben werden. Feine lustige Fragen rund ums Kochen und Essen warten auf ehrliche Antworten - Fettflecken und Knicke in den Seiten sind willkommen!

Zusammen isst man seltener allein ist im Blanvalet Verlag erschienen und kostet 14,99 €. Zusammen isst man seltener allein hier bestellen

Nigel Slater: Tender - Gemüse

Ein 1200 Seiten dickes Standardwerk zum Thema Gemüse: "Von der Aubergine bis zur Zwiebel" lautet der Untertitel des großartigen Gemüsebuch des britischen Kochs und Food-Autors Nigel Slater, der hier voller Leidenschaft die Geschichte und Entstehung seines Gemüsegartens erzählt. Grundsätzliches zu Gemüsearten, Tipps zum Anbau und zahlreiche Rezepte finden sich in diesem grandiosem Nachschlagewerk. Wunderschöne Fotos und umfangreiche Erläuterungen zu den Gemüsearten ergänzen die über 400 Rezepte.

Nigel Slater: Tender - Gemüse ist im DuMont Buchverlag erschienen und kostet 39,95 €. Nigel Slater: Tender - Gemüse hier bestellen

La cucina dolce: Die leckersten italienischen Süßspeisen

Panna Cotta, Tiramisù und Cantucci: Koch, Journalist und Restaurantbesitzer Carlo Bernasconi verführt den Leser in "La cucina dolce" mit zahlreichen süßen Klassikern italienischer Dessertkunst. Nach Früchten geordnet finden sich phantastische Nachspeisen aus ganz Italien: Halbgefrorene Zabaione mit Erdbeersauce, Pfirsich-Amaretto-Kuchen oder Tarte mit beschwipsten Feigen. Auch Schokoladen- und Nussliebhaber kommen auf ihre Kosten: Mit den Rezepten für Piemontesischen Schokoladenflan, Ricotta-Pistazien-Kuchen oder Mandelparfait mit Schokoladensauce lässt sich La dolce Vita in jeder Küche zelebrieren. Die Künstlerin Larissa Bertonasco hat die Rezepte in ihrem unnachahmlichen Stil illustriert - ein wunderschönes Dessertbuch.

La cucina dolce ist bei Jacoby & Stuart erschienen und kostet 19,95 €. La cucina dolce

Margaret Yardley Potter: Am Herd daheim

"Wochenendgäste - ohne dass die Gastgeberin am Ende ist", "Bœuf à la mode sentimentale und unsentimentalere Fleischgerichte" oder "Ego-Stärkung durchs tägliche Brot" lauten einige der Kapitelüberschriften von "Am Herd daheim". Elizabeth Gilberts Urgroßmutter hat dieses Kochbuch, das erstmalig 1947 erschien, verfasst - und hat neben jeder Menge raffinierter Rezepte kluge und witzige Bemerkungen zu allen Lebenslagen in und außerhalb der Küche dazu notiert. Ein tolles Buch, das großartige Geschichten erzählt und schrittweise durch Rezeptklassiker führt.

Am Herd daheim ist bei Bloomsbury Berlin erschienen und kostet 22,99 €. Am Herd daheim hier bestellen

Allegra McEvedy: In 120 Rezepten um die Welt

"Souvenirs einer reisenden Köchin" lautet der Untertitel von Allegra McEvedys Kochbuch. Die Souvenirs, die sie von ihren Reisen mitbringt, sind neben den köstlichen Rezepten zahlreiche Messer: Handgearbeitete Flussstahl-Messer aus Oregon, eine burmesische Machete oder eine superscharfe Klinge von G. Lorenzi aus Mailand. Die Messer leiten die Geschichten zu Ländern, Abenteuern und Gerichten ein. Kubanische Kaninchenlasagne, süß-saure Auberginen mit Sesam aus Japan, Erdnussbutter aus Malawi oder norwegischer Klippfischauflauf: Das bunt illustrierte und mit wunderbaren Fotos bestückte Kochbuch weckt die Lust auf kulinarische Abenteuer - nicht nur in der Küche.

Allegra McEvedy: In 120 Rezepten um die Welt ist bei Dorling und Kindersley erschienen und kostet 26,95 €.

In 120 Rezepten um die Welt hier bestellen

Das kulinarische Erbe der Alpen

Der gewaltige Bildband von Dominik Flammer und Sylvan Müller widmet sich in aller Ausführlichkeit und voller Leidenschaft traditionellen alpinen Genüssen und ihren nachhaltigen Herstellungsprozessen. Magenträs (Gewürzzucker), Spelz (Dinkel) oder Röseler, eine alte Schweizer Kartoffelsorte: Neben den einzelnen Produkten werden auch die Hersteller, die Bauern und kleinen Manufakturen vorgestellt, die das kulinarische Erbe der Alpenregionen bewahren und weiter fortführen. Die wunderschönen Fotos von Sylvan Müller setzen Personen und Produkte grandios in Szene, die ausführlichen Beschreibungen und historischen Fotos machen das Buch zu einem unglaublich spannenden kulinarischenVergnügen. Die Ernährungsgeschichte der Alpen wird hier exquisit erzählt und illustriert.

Das kulinarische Erbe der Alpen ist im AT Verlag erschienen und kostet 78.- €.

Das kulinarische Erbe der Alpen hier bestellen

Pasta - eine Kunst

Ein Muss für alle Nudel-Fans ist das tolle Pasta Kochbuch von Lucio Galletto: Grundlegende Tipps zur Pastazubereitung und wunderbare Rezepte aus ganz Italien widmen sich ausschießlich dem Nudelgenuss. Illustriert werden die vielseitigen Rezepte, die mit persönlichen Geschichten und wissenswerten Infos zu den jeweiligen Gerichten eingeleitet werden, durch feine Pinselstiche von Luke Sciberras.

"Lucio Galletto & David Dale: Pasta - eine Kunst" ist bei Dorling Kindersley erschienen und kostet 29,95 €.

"Lucio Galletto & David Dale: Pasta - eine Kunst" hier bestellen

Bill Granger: Basics - 100 Rezepte für jeden Tag

Gebackener Porridge, Zitronenkuchen, Fattoush (orientalischer Brotsalat), Parmigiana mit Huhn oder Pfirsich-Blaubeer-Kuchen: Der Australier Bill Granger hat in seinem Basics Kochbuch seine Lieblingsgerichte zusammengefasst. Internationale Klassiker, neu interpretiert und aufs Wesentliche reduziert oder um einfache Kniffe erweitert. Die wunderschönen Fotos von Miikkel Vang setzen die köstlichen Gerichte perfekt in Szene. Ein Kochbuch für alle Gelegenheiten, das mit einem üppigen Frühstückskapitel (Bill Grangers liebste Mahlzeit), startet und zahlreiche wertvolle Tipps zu saisonalen Variationen oder Kombinationen enzhält.

Bill Granger: Basics - 100 Rezepte für jeden Tag ist bei Collection Rolf Heyne erschienen und kostet 29,90 €.

Bill Granger: Basics - 100 Rezepte für jeden Tag hier bestellen

Scott Meyers: Rezepte aus Mexiko

Mexiko in München: In seinem Restaurant "Milagros" bietet der Kaliforniers Scott Myers feinste mexikanische Küche mitten in Bayern an. Seine liebsten traditionellen mexikanischen Rezepte hat er nun in einem umfangreichen Kochbuch versammelt: Guacomole, Tortillas, Tacoröllchen und Enchiladas finden sich hier genauso wie Koriandersuppe, gegrilltes Rindfleisch oder Tequilasauce. Myers Leidenschaft für die geschmacksintensive und bunte Küche Mexikos ist bei allen Rezepten zu spüren. Einführendes zum richtigen Anrösten von Chilischoten und Knoblauch und spannende Geschichten zu Mexikos kulinarischen Besonderheiten machen das Buch zu einer phantastischen kulinarischen Reise.

Rezepte aus Mexiko ist im Umschau Buchverlag erschienen und kostet 19,95 €. Rezepte aus Mexiko hier bestellen

Yvette van Boven: Home Made - Winter

"Home Made - Winter" hat das Zeug zum Lieblingskochbuch: Yvette van Bovens Rezepte für die kalte Jahreszeit reichen von deftigen Eintöpfen über raffinierte Fischrezepte oder Fleischpasteten bis hin zu Broten und saftigen süßen Kuchen – ihre Lust am Kochen ist auf allen Seiten zu spüren. Das bunt aufgemachte Buch steckt voller schöner Rezeptillustrationen, großartiger Fotos und spannender Geschichten zu den jeweiligen Rezepten.

Yvette van Boven: HOME MADE Winter ist im DuMont Buchverlag erschienen und kostet 29,95 €.

Yvette van Boven: HOME MADE Winter hier bestellen

Matt Wilkinson: Gemüse-Kochbuch

Gemüse, Gemüse, Gemüse: Von Rote Bete über Radieschen, Rosenkohl und Pastinaken bis hin zu Kürbis und Fenchel. Der Melbourner Koch Matt Wilkinson versammelt in seinem Gemüsekochbuch vielseitige Rezeptideen rund ums Gemüse - inklusive Fisch- und Fleischgerichte. Geschmorte Auberginen mit Hackbällchen, Piccalilli (engl. Relish aus Zucchini, Blumenkohl und Mairüben) oder Linguine mit Brokkoli, Kräutern und Haselnusscroûtons: Die Hauptrolle spielen frische saisonale Zutaten. Einführend gibt es eine spannende Warenkunde zu den Gemüsesorten sowie praktische Tipps zur Zubereitung und Variationen. Die wunderschönen Fotos der Gerichte stammen von Jacqui Melville.

Matt Wilkinson: Gemüse-Kochbuch ist bei Dorling Kindersley erschienen und kostet 24,95 €. Matt Wilkinson: Gemüse-Kochbuch hier bestellen

Jamie Olivers 15 Minuten Küche

Chorizo Cabonara mit Katalanischem Salat oder Asiatisches Steak mit Nudelsalat und Ingwerdressing: Jamie Olivers neues Kochbuch zeigt auf 356 Seiten, dass leckere Gerichte nicht unbedingt eines großen Zeitaufwandes bedürfens. Getreu des Untertitels "Blitzschnell, gesund und superlecker" stehen gute Zutaten im Fokus der Rezepte im typischen lässigen Jamie Oliver Style.

Jamie Olivers 15 Minuten Küche ist im Dorling Kindersley Verlag erschienen und kostet 24,95 €.

Jamie Olivers 15 Minuten Küche hier bestellen

Antonio Esposito: Mein Italien - Meine Küche

Einfach und schlicht: Die Küche Kampaniens zeichnet sich vor allem durch ihre Liebe zu den hochwertigen Zutaten aus. Antonio Esposito, der seit zwanzig Jahren das La Vigna in Sulzburg-Laufen führt, hat die Orte seiner Kindheit besucht und typisch italienische Gerichte gesammelt und elegant verfeinert: Sardinen aus dem Ofen mit Tomaten und Peperoncino, Tomatenrisotto mit Basilikum, gebackene Artischocken oder Parmesan-Kartoffel-Taler: Die Rezepte sind nach Saison geordnet, zahlreiche Tipps und Variationen ergänzen die Grundrezepte. Die persönlichen Geschichten und Anmerkungen Espositos machen das feine Kochbuch zu einem köstlichen Ausflug in die italienische Lebensart.

Antonia Esposito: Mein Italien - meine Küche ist im AT Verlag erschienen und kostet 39,90 €.

Antonia Esposito: Mein Italien - meine Küche hier bestellen

Meat Free Monday: Vegetarisches Kochbuch

Heidelbeer-Pfannkuchen zum Frühstück, Süßkartoffel-Gnocchi mit Rucola Pesto zum Mittagessen, Kartoffeleintopf mit Paprika und Auberginen am Abend, als Lunchpaket Reis und Bohnen auf karibische Art und als Dessert CappuccinoMuffins: Wie vielseitig vegetarische Ernährung sein kann, zeigt das Kochbuch "Meat Free Monday". Das gleichnamige von Paul McCartney unterstützte Kochkonzept hat auch in Deutschland bereits viele Teilnehmer gefunden: Donnerstags ist in vielen deutschen Städten Veggieday. Für den fleischlosen Tag der Woche finden sich hier großartige mach Jahreszeiten sortierte Rezepte, die immer als ganzes Tagespaket daher kommen: Sechs Gerichte pro Tag inklusive Snacks und Pausenpaket. Köstliche vegetarische Gerichte für jede Tageszeit, wunderschön fotografiert und schrittweise erklärt - für mehr als einen fleischfreien Tag die Woche!

Meat Free Monday ist im blv Verlag erschienen und kostet 24,95 €. Meat Free Monday hier bestellen

National Geographic: In 80 Gerichten um die Welt

Auf die Spuren von Phileas Fogg begibt sich das vom Food Fotografen Davis Loftus kreierte Kochbuch. Die kulinarische Reise beginnt mit einem herzhaften Frühstück in England, es gibt Picknick mit gefülltem Camenbert in Frankreich, indische Kebabs oder vietnamesische Frühlingsrollen. Einführend gibt David Loftus tolle Geschichten zu den einzelnen Rezepten wieder, die von internationalen Köchen wie Jamie Oliver, Nigella Lawson, Heston Blumenthal und anderen stammen.

National Geographic: In 80 Gerichten um die Welt ist bei National Geographic erschienen und kostet 29,95 €.

National Geographic: In 80 Gerichten um die Welt hier bestellen

Meisterkreationen zum Selbermachen: Schokolade

Schwelgen in Schokolade: Der Schotte William Curley gehört zu den besten britischen Chocolatiers. Einen Einblick in seine köstliche Schokoladenwelt gewährt seine umfangreiche Rezeptsammlung "Schokolade: Meisterkreationen zum Selbermachen". Grundlegendes zur Verarbeitung von Schokolade, zur Temperierung, Rezepte für Trüffel, Pralinen, Tafeln und Häppchen, Petit Fours und mehr werden Schritt für Schritt erläutert. Ein Nachschlagewerk für alle, die Schokolade lieben.

Schokolade: Meisterkreationen zum Selbermachen ist bei Dorley Kindersley erschienen und kostet 29,95 €.

Schokolade: Meisterkreationen zum Selbermachen hier bestellen

Glück zum Selberbacken

Für ganz besondere Glücksmomente sorgen eine kleine Schweinchen-Austechform, leckere Backrezepte und Tipps zu festlichen und tollen Verzierungen. Kurze Texte und Gedanken zum Thema runden das kleine Büchlein ab. Eine kleine feine Geschenkidee zum Glücklichsein.

Glück zum Selberbacken ist bei arsEdition erschienen und kostet 9,99 €. Glück zum Selberbacken hier bestellen

Vatha, Pitta, Kapha: Die zeitlose Ayurveda-Küche

Ayurveda, die indische Ernährungslehre, ist ein komplexes System, in dessen Mittelpunkt das Wohlbefinden des Menschen steht - und der maßvolle Genuss hochwertiger Lebensmittel. Das umfangreiche Ayurveda Kochbuch von Alexander Pollozek und Dominik Behringer ist ein Nachschlagewerk zur Ayurveda Küche, das ausführlich ins Thema einführt - inklusive einem eigenen Kapitel zur Lebensmittelkunde. Die Basisrezepte sowie die zahlreichen weiteren Gerichte gehen detailliert auf die jeweiligen Konstitutionstypen ein, die die ayurvedische Küche unterscheidet. Ein Kochbuch für alle, die sich intensiver mit der ayurvedischen Schule beschäftigen möchten.

Die zeitlose Ayurveda-Küche ist im Narayana Verlag erschienen und kostet 29,95 €.

Die zeitlose Ayurveda-Küche hier bestellen