Garnelen vorbereiten

Garnelen von mittlerer Größe werden auch Shrimps oder Prawns genannt. Ihr Fleisch sollte fest und von einem leicht süßlichen Geschmack sein. Riesengarnelen (Gambas) entwickeln aufgrund ihrer Größe meist ein besonderes Aroma.

Zubereitungsschritte

Zutaten: 2 mittelgroße Garnelen, 2 Riesengarnelen
Küchenzubehör:  Schneidebrett, kleines Messer, Schere

Garnelen vorbereiten

Garnelen vorbereiten:
1. Kopf abdrehen

Den Kopf der Garnele abdrehen. 

Schale entfernen

2. Schale entfernen
Die Schale entfernen und das Schwanzende nach Belieben dran lassen. 

Garnele einschneiden

3. Garnele einschneiden
Den Rücken der Garnele flach einschneiden. 

Darm entfernen

4. Darm entfernen
Mit einem Messer den Darm entfernen. 

Riesengarnelen aufschneiden

Riesengarnelen vorbereiten:
1. Aufschneiden

Die Schale vom Kopf beginnend zum Schwanzende hin mit einer Schere aufschneiden. 

Darm entfernen

2. Darm entfernen
Mit einem Messer den Darm entfernen und je nach Rezept weiter verarbeiten. 

Rezepte mit Garnelen

Gebratene Garnelen
5 Min.
Kokos-Garnelen
Die Meerestiere tanken eine Stunde lang in Kokosmilch mit Koriander, Chili und Limette asiatische Würze. Dann geht’s auf den Grill.
20 Min. plus Marinierzeit mindestens 1 Stunde
105 kcal 18 g Eiweiß 3 g Fett 1 g KH
Orangen-Garnelen
25 Min.
358 kcal 29 g Eiweiß 12 g Fett 28 g KH