Krebse aus dem Kochtopf nehmen und kurz abkühlen lassen. Schwanzteil vom Kopf trennen, indem man Schwanz und Kopf in entgegengesetzte Richtung dreht.

Den Schwanz von beiden Seiten längs zusammendrücken, bis er knackt.

Jetzt lässt sich der Panzer ganz einfach nach außen hin aufbiegen.

Das Schwanzfleisch vorsichtig aus dem Panzer herausgelösen. Braune Darmfäden entfernen.

Zuerst die beiden Scheren vom Kopfstück abbrechen.

Die kleine von der großen Schere abbrechen und das Fleisch aus der Schale herausziehen.

Die Schale der großen Schere mit Daumen und Zeigefinger zusammendrücken, bis es knackt.

Jetzt kann das Krebsfleisch mit den Fingern oder mit dem Mund herausgenommen werden. Guten Appetit!