„Pie Dish“ von Emile Henry

Eine nostalgische Form für Pies und Clafoutis mit charakteristischem Wellenrand hat Emile Henry neu im Programm. Die ofenfeste Schüssel dient zugleich als Backform und Serviergeschirr. Die spezielle Emaillierung ist unempfindlich gegen Kratzer. Passend zur Pie-Form gibt es eine Salatschüssel mit Wellenrand (ca. 29 Euro).

www.emilehenry.com

Teekanne MOA

Die Harmonie des Teetrinkens spiegelt sich in der puristischen Teekanne MOA von Asa Selection wieder. Die Form ist aus Kreisen und Kreisausschnitten abgeleitet und ergänzt den Moment des Genießens über das reine Schmecken hinaus. Aus New Bone China, erhältlich in weiß und schwarz in den Größen 1,2 und 2,5 Liter (ca. 29,90 bzw. 44,90 Euro).

www.asa-selection.com

Sektgläser „Two of us“

Diese Gläser „ehren die Liebe und die Freude darüber, jemanden zu haben, mit dem man sein Leben teilt“ schreibt der schwedische Hersteller Kosta Boda über „Two of us“. Designed hat das Gläserset Kjell Engman in Gedanken auf die bevorstehende königliche Hochzeit in Schweden (2er-Set 119 Euro/UVP).

www.kostaboda.com

Besteck Senso

Senso ist die Neuauflage des Design-Bestecks „Fundamentum“ aus den 1960er Jahren. Die Stiele von Messern, Gabeln und Löffeln sind hier mit graphischen Dekoren versehen, deren außergewöhnliche Reliefs durch innovative Prägetechnik erzeugt wurden. Senso ist in vier verschiedenen Dekoren ausschließlich als fünfteiliges Besteckset für eine Person erhältlich (ca. 50 Euro).

www.carl-mertens.com

„Make Up“ Schale von Kosta Boda

Die Glasserie des Designers Asa Jungnelius heißt „Make Up“ und wurde nun um die Schalen in juwelenbesetzter Ringoptik erweitert. Mit gold- oder platinfarbenem Rand oder ganz glasklar zieren diese Schalen festliche Tafeln. Aus der Serie der skandinavischen Glasmanufaktur Kosta Boda gibt es auch Servierplatten und Gläser (Schale ca. 99 Euro).

www.kostaboda.com

Couture von Kahla

Mit einer extravaganten Ausstattung in gold, schwarz und Samt auf weißem Porzellan adelt der thüringische Hersteller Kahla ausgesuchte Objekte verschiedener Kollektionen. Aus den preisgekrönten Porzellan-Serien wurden einzelne Stücke mit floralen Ornamenten und Goldbeschichtung veredelt. Die schwarze Samtbeschichtung ist in der patentierten touch! Technologie von Kahla aufgebracht. Erhältlich ist die Serie unter dem Namen Couture.

www.kahlaporzellan.com