Ein Ständchen für Anne

Der richtige Ansatz: »e&t«-Köchin Anne Haupt und Simon Zoßeder von der Musikkapelle Griesstätt.

Restaurant Ess.Schmiede

Markus Schmiedhuber (mit Partnerin Michaela Hauser) machte sich mit legerer Nouvelle Cuisine in Heinz Winklers Windschatten einen Namen. Topqualität ohne Dresscode. Adresse: Schulstraße 9, 83229 Aschau im Chiemgau Mo/Mi-Fr 17.30-21 Uhr, Sa/So 11.30-14 und 17.30-21 Uhr.

www.essschmiede.de

Kalbs-Kunst

Zu den Medaillons vom Kalbsfilet reicht Markus Schmiedhuber in der Ess.schmiede Rahmwirsing mit Salsiccia, glasierten Maronen und Rotwein-Quitten. Adresse: Schulstraße 9, 83229 Aschau im Chiemgau Mo/Mi-Fr 17.30-21 Uhr, Sa/So 11.30-14 und 17.30-21 Uhr.

www.essschmiede.de

Insel-Idyll

Abtei Frauenwörth auf Frauenchiemsee: Der Klosterladen führt hoch amtliche Schnäpse oder Liköre mit Kräutermischungen von Benediktinerinnenhand. Außerdem: schöne Lebkuchen und Marzipan.

www.frauenwoerth.de

Ab auf die Inseln

Die Flotte der Chiemsee-Schifffahrt verbindet Frauen- und Herreninsel mit von Gstadt bis Prien mit dem Festland.

www.chiemsee-schifffahrt.de

Hotel Chiemgauhof

»e&t«-Köchin Anne Haupt mit Sabine und Christof Imdahl vom Chiemgauhof und Chiemsee-Kennerin Claudia Kreier von Chiemsee Alpenland Tourismus (v.l.n.r.). Im Hotel lässt sich's wunderbar übernachten! Leger bis de luxe. DZ ab 120 Euro. Adresse: Julius-Exter-Promenade 21, 83236 Übersee.

www.chiemgauhof.com

Biergarten vom Chiemgauhof

Der vielleicht schönste Biergarten Bayerns (im Sommer mit Beach-Club) liegt direkt am See. Adresse: Julius-Exter-Promenade 21, 83236 Übersee.

www.chiemgauhof.com

Musikkapelle

Chieming am Chiemsee: Morgens vorm Kirchgang bläst die Kapelle zur Prozession.

Kaiserschmarren auf der Gori-Alm

Auf der Alm, da gibt's a Sünd': Paulis Kaiserschmarren - goldgelb, zentimeterdick mit hausgemachtem Butterschmalz. Auch köstlich Semmelknödel-Suppe. Adresse: Gori-Alm Kampenwand (1280 m), Hub 1, 83229 Aschau.

www.gorialm.de

Gori-Alm

Auf der Gori-Alm wird noch selbst gebuttert und gewurstet. Und für die Gori-Wurzen bemüht sich sogar Heinz Winkler hoch auf die Alm, die im Winter die Skifahrer und im Sommer die Mountainbiker versorgt.

www.gorialm.de

Wurzn

Die Wurzn ist kalt geräuchert und wird aus dem Fleisch von Paul Moosmüllers Alm-Rindern gemacht.

www.gorialm.de

Schlosswirtschaft Wildenwart

Nach der Kirch' geht's zum Wirt: Sonntags ab 11.30 Uhr biegen sich in Christoph Gelders Schlosswirtschaft die Tische unter Schweinshaxn, Wild, Forelle und anderen bayerischen Spezialitäten. »e&t«-Köchin Anne Haupt fand für Ente, Knödel und Rotkraut noch ein ruhiges Plätzchen in der Stube. Adresse: Ludwigstraße 8, 83112 Frasdorf, Mi-So 10-14 und 17-24 Uhr.

www.schlosswirtschaft-wildenwart.de

Das Schloss und sein Wirt

Pächter und Küchenchef Christoph Gelder (o. r.), Koch Nico Staedtler (u. r.) und Team wirken in Wittelsbacher-Nachbarschaft: Herzog Max in Bayern wohnt nebenan im Schloss. Adresse: Ludwigstraße 8, 83112 Frasdorf, Mi-So 10-14 und 17-24 Uhr.

www.schlosswirtschaft-wildenwart.de

Fachsimpeln mit dem Fischereimeister

»e&t«-Köchin Anne Haupt im Gespräch mit Thomas Lex, einer der letzten Berufsfischer und Vorsitzender der Fischereigemeinschaft Chiemsee. Thomas Lex' Topseller: die Renke. Die Leute lieben den delikaten Speisefisch aus der Forellenfamilie. In Butter gebraten, auf Müllerinart, über Buche geräuchert.

Fischer Thomas Lex mit seinem Sohn

Wie der Vater so der Sohn: Fischer Thomas Lex (links), lebt bis heute vom Fischfang. Sohn Florian ist passionierter Surfer, modelt – und wird in Vaters Fußstapfen treten.

Wirtshaus zur Hirschauer Bucht

Bei Familie Zaiser und ihrem Team startet die Saison im April. In ihrem Wirtshaus gibt es fangfrischen Chiemseefisch für die Regionalisten, Wienerle und Wurstsalat für die Brotzeitler (14-17.30 Uhr) und Eis, Apfel- und Topfenstrudel für alle anderen. Adresse: Hirschauer Bucht 1, 83355 Grabenstätt, Di-So ab 10 Uhr.

www.hirschauer-bucht.de

Reisen mit Kindern

»e&t«-Köchin Anne Haupt: "Der Chiemsee ist auch für Familien eine attraktive Urlaubsregion: man hat den See, man hat die Berge. Und es gibt wirklich kinderfreundliche Unterkünfte." Der nachhaltig wirtschaftende Lohner-Hof zählt dazu. Dort können die Kids reiten, spielen, Tiere füttern und nach Herzenslust herumtoben.

www.lohner-hof.de

Eis aus hofeigener Milch

Hofeigene Milch und frische Sahne sind die Basis für das traditionell hergestellte Söchtenauer Sahneeis. Das Fruchtsorbet besteht zu 50 Prozent aus frischen oder Tiefkühlfrüchten. Künstliche Aromen, Farbstoffe und Binde- oder Konservierungsstoffe bleiben draußen. Adresse: Rinser Natur-Eis, Rins 2, 83139 Söchtenau.

www.rinser-natureis.de

Rinser Natur-Eis

Hübsch anzusehen: Eine örtliche Bäckerei liefert die Biskuitböden für die kulinarischen Kleinkunstwerke von Rinser Natur-Eis. Adresse: Rins 2, 83139 Söchtenau.

www.rinser-natureis.de

Gasthof Alpenrose

Die Geschwister Lerche vom Gasthof Alpenrose: Florian kocht, Julia wuppt den Service. Die Alpenrose liegt rund 20 km westlich des Chiemsees in Grainbach am Samerberg.

www.alpenrose-samerberg.de

In der Küche des Gasthofs Alpenrose

Florian Lerche kocht am Holzofen, den die Großmutter morgens um fünf anfeuert. Gelernt hat Lerche beim Jaga-Wirt in der Steiermark.

www.alpenrose-samerberg.de

Steckerlfisch von "Fisch Kare"

Eins-a-Outdoor-Snack: Knusprig panierter Steckerlfisch mit selbst gemachtem Zwiebelbrot in the middle of nowhere. Adresse: Fisch Kare, Urthal 8, 83342 Peterskirchen, Fr/Sa 16-23, So 15.30-22 Uhr. Keine Reservierung!

www.facebook.com/ZumFischKare

Steckerlfisch

Steckerlfisch wird paniert - der Name sagt’s - am Stöckchen gegrillt und auf Packpapier mit Holzspießchen serviert.

www.facebook.com/ZumFischKare

Festtagstracht

Aus Tradition mit Hut: Drei Damen in Chiemgauer Festtagstracht.

Trompeter Michael Kellerer

Mir san mir. Und der Bart bleibt dran. Michael Kellerer, einer der Trompeter der Musikkapelle Griesstätt, gibt hier mal am Fähranleger auf der Fraueninsel den Ton an.

Chiemsee-Segeln

Rund 80 km² Platz, lauschige Buchte und ringsum die Alpen. Der Chiemsee zählt zu den schönsten Binnenrevieren. Es gilt die Bayerische Schifffahrtsordnung. Im Hintergrund: Schloss Herrenchiemsee.