Eine Norwegerin in der Normandie

Bei Étretat, wo sich
 »e&t«-Köchin Hege Marie Köster den Wind um die Nase wehen lässt, überragen Porte d’Aval und Aiguille als Brückenbogen mit Felsnadel die Alabasterküste.

»e&t«-Köchin Hege Marie war für Sie in der Normandie

Im Hinterland des Pays d'Auge weiden die Milchkühe zwischen Apfelbäumen. Reise-Informationen zur Region der Normandie finden Sie hier

www.normandie-tourisme.fr

Privatunterkunft "Manoir de Rétival" in Caudebec-en-Caux

Das Manoir de Rétival, über dem Ufer der Seine, hat vier Studios für je bis zu drei Gäste. In der Unterkunft befindet sich auch David Görnes Restaurant G. a.. Im Kutscherhaus nebenan eröffnete er die Brasserie Coin Perdu. Adresse: Manoir de Rétival, 2 Rue Saint Clair, F-76490 Caudebec-en-Caux

www.restaurant-ga.fr

David Görne in seinem Restaurant G. a.

Der Hamburger Koch David Görne in seinem Restaurant G. a. in Caudebec-en-Caux. Hier finden 16 Gäste Platz - und alle können ihm auf die Finger schauen. Adresse: Restaurant G. a. im Manoir de Rétival, 2 Rue Saint Clair, F-76490 Caudebec-en-Caux

www.restaurant-ga.fr

Gäste des Restaurants G. a. sitzen an einem historischen Tisch

Die Gasttafel in David Görnes Restaurant G. a. ist ein 300 Jahre alter Tisch. Adresse: Restaurant G. a. im Manoir de Rétival, 2 Rue Saint Clair, F-76490 Caudebec-en-Caux

www.restaurant-ga.fr

Garten-Deko im Manoir de Rétival

David Görnes Garten-Deko der Privatunterkunft Manoir de Rétival und des Restaurants G. a.: Schalen von Jakobsmuscheln. Adresse: Restaurant G. a. im Manoir de Rétival, 2 Rue Saint Clair, F-76490 Caudebec-en-Caux

www.restaurant-ga.fr

Forellenzucht von Marc Genet

Marc Genet, der Forellenfänger von Saint-Wandrille, fischt und züchtet seit 1981 bevorzugt Regenbogenforellen. Dabei hat er sich die Achtung vor der Kreatur bewahrt. Adresse: Forellenzucht Marc Genet, 50 Rue de Caillouville, 
F-76490 Saint-Wandrille-Rançon

Bach Fontenelle bei Saint-Wandrille

Der Bach Fontenelle führt zu Marc Genet und seiner Forellenzucht in Saint-Wandrille. Dort fischt und züchtet er erfolgreich seit über 30 Jahren. Adresse: Forellenzucht Marc Genet, 50 Rue de Caillouville, 
F-76490 Saint-Wandrille-Rançon

Fischmarkt mit frischen Meerestieren in Trouville

Auf dem Fischmarkt in Trouville werden auch Schneckenesser fündig (m.), während sich Seafood-Fans marktfrische Meerestiere angeln. Zum Mitnehmen oder Schmausen am Stand.

Frische Austern im Fischgeschäft Pillet-Saiter

In der Poisonnerie Pillet-Saiter in Trouville gibt es frischeste Austern - und die Soupe de Poisson à la façon de Jeannette. Adresse: Poissonnerie Pillet-Saiter, Boulevard Fernand Moureaux, F-14360 Trouville-sur-Mer

www.poissonnerie-pilletsaiter.fr

Bernard Dherbécourt mit seinem Ziegenbock

Bernard und Agnès Dherbécourt betreiben einen Ziegenhof in Étretat. Bernard pflegt ein Vertrauensverhältnis zu seinen Tieren. Der Herde zuliebe darf jeder Bock nur zwei Jahre bleiben. Adresse: Ziegenhof Le Valaine, Route du Havre, F-76790 Étretat

www.levalaine.com

Ziegenkäse von Dherbécourts

Seinen Rohmilchziegenkäse liefert der Ziegenhof Le Valaine in cremig-mild oder kräuterwürzig-pikant bis nach Paris. Adresse: Ziegenhof Le Valaine, Route du Havre, F-76790 Étretat

www.levalaine.com

Hege Marie kostet Ziegenmolkeeis

Hege Marie erliegt einem "Capr’Ice" mit Cassis. Das zartcremige Ziegenmolkeeis produzieren die Ziegenzüchter Dherbécourts in sechs fruchtigen Sorten, u.a. Apfel-Calvados. Im Rahmen einer Hofführung nachzuschmecken. Adresse: Ziegenhof Le Valaine, Route du Havre, F-76790 Étretat

www.levalaine.com

Jérôme Forgets AOC-Poiré

Jérôme Forget stellt Mostbirnen-Aperitif mit knackiger Säure und feiner Süße her. Seine Apfel- und Birnenweine sind sogar in Japan gefragt. Auch in Berlin bei Saveur Champagne zu haben. Adresse: Jérôme Forget: Cidre & Poiré, Ferme de L’Yonnière, F-61330 Torchamp, E-Mail: earldelyonniere@orange.fr

Saveur Champagne: www.markthalleneun.de

Apfelgarten in Beuvron-en-Auge

Typischer Apfelgarten in Beuvron-en-Auge. Sorte und Abstammung entscheiden, ob ein Früchtchen Naschobst wird, (Perl-) Wein oder Destiller. Cidre- und Calvados-Äpfel sind vor allem Trinkobst.

Calvados-Fässer des Château du Breuil

Im Château du Breuil wird Calvados aus Pays-d’Auge-Äpfeln gebrannt - hocharomatische Früchte. Bis zu 15 Jahre reifen Jahrgangsdestillate neben Cuvées in Fässern heran, ehe sie mal samtig, mal fruchtig als bernsteinerne Digestivs im Glas funkeln. Adresse: Château du Breuil, F-14130 Le Breuil-en-Auge

www.chateau-breuil.com

Beuvron-en-Auge

Schmucke Puppenstube: Beuvron-en-Auge im Département Calvados hat gerade mal 240 Einwohner und darf sich offiziell zu Frankreichs (zahlreichen) schönsten Dörfern zählen.

Brasserie: Café Forges

Im Café Forges grillt das Entrecôte, Spezialität des Hauses, über offenem Holzfeuer. Die Brasserie in Beuvron-en-Auge liegt nur fünf Kilometer von Jérome Bansards Sterne-Restaurant Pavé d’Auge und seinem Gästehaus Pavé d'Hôtes entfernt. Adresse: Brasserie Café Forges, 
Le Bourg, F-14430 Beuvron-en-Auge

www.cafeforges.fr

Unterkunft "Le Pavé d'Hôtes"

Schöner Wohnen im normannischen Vier-Zimmer-Hotelchen Pavé d’Hôtes und schöner Essen im Sterne-Restaurant Pavé d’Auge von Jérôme Bansards in Beuvron-en-Auge. Adresse: Le Pavé d’Hôtes, Le Bourg, F-14430 Beuvron-en-Auge

www.pavedauge.com

Camembert de Normandie

Das Dorf Camembert gilt als Wiege des Weißschimmelweichkäses aus Rohmilch. In der Maison du Camembert ist zu sehen, wie ein "Camembert de Normandie AOC" entsteht. Adresse: Maison du Camembert, 
Le Bourg, F-61120 Camembert

www.maisonducamembert.com

Hege Marie Köster zu Besuch bei Francine Mercier

Francine Mercier (l.) und ihr Mann produzieren AOC-Camembert in Bio-Qualität. Die Milch ihrer Kühe ist so gehaltvoll, dass sie nur 1,8 l pro 250-g-Käse brauchen, wo die Industrie mehr als 2 l aufwenden muss. Adresse: Camembert-Käserei, La Ferme du Champ Secret, 
La Novère, F-61700 Champsecret

www.fermeduchampsecret.com

Vier-Sterne-Hotel "Manoir du Lys"

Das Vier-Sterne-Boutique-Hotel Manoir du Lys liegt in einem drei Hektar großen Parkidyll in Bagnoles-de-l’Orne und huldigt der Natur auch kulinarisch: mit Michelin-geadelter regionaler Gourmetküche. Adresse: Le Manoir du Lys, Route de Juvigny, F-61140 Bagnoles-de-l’Orne

www.manoir-du-lys.com

Sterne-Koch Franck Quinton

Pfifferlinge, Morcheln, Champignons - Franck Quinton macht vor, was man in der Küche mit ihnen anstellen kann. Bei Kochkursen nimmt der Koch seine Gäste auch mit in die Pilze, anschließend wird gemeinsam geputzt, gekocht, gegessen. Adresse: Le Manoir du Lys, Route de Juvigny, F-61140 Bagnoles-de-l’Orne

www.manoir-du-lys.com