Limmatstadt Zürich

Bei schönem Wetter können Sie von Zürich aus die Alpen erkennen. Auf dem Bild sind die wichtigsten Zürcher Kirchen und das Schweizer Landesmuseum zu sehen.

Cafés an der Limmat

An der Limmat, dem wichtigsten Zürcher Fluss, können Sie nach einer anstrengenden Shopping-Tour gemütlich einen Kaffee trinken.

Schwarzenbach Kolonialwaren

In der Zürcher Altstadt gibt es viele kulinarische Entdeckungen. Besonders lohnenswert ist ein Abstecher zu "Kolonialwaren Schwarzenbach". Hier können Sie Kaffee, Trockenfrüchte sowie Gewürze kaufen und fühlen sich dabei wie im 19. Jahrhundert.

www.schwarzenbach.ch

The Dolder Grand

The Dolder Grand ist eines der luxuriösesten Zürcher Hotels. Es wurde 2008 nach mehrjährigen Umbau wieder eröffnet und thront hoch über Zürich.

www.thedoldergrand.com

Confisérie Sprüngli

Sprüngli ist eine Zürcher Institution. Die Confisérie wurde 1836 gegründet und verwöhnt die Zürcher seither mit süßen Köstlichkeiten. Besonders empfehlenswert sind die Luxemburgerlis mit ihrer zarten Crèmefüllung.

www.spruengli.ch

Sechseläuten

Das Sechseläuten ist ein Volksfest für Groß und Klein. Die Zürcher Zünfte umrunden auf ihren Pferden einen Scheiterhaufen, auf dem ein Schneemann, der "Böögg", brennt. So wird in Zürich der Winter verabschiedet.

www.sechselaeuten.ch

Wassersport

Der Zürichsee bietet viele Freizeitmöglichkeiten. Falls Ihnen schwimmen zu langweilig ist, können Sie auch wakeboarden oder sich ein Boot mieten.

www.zuerich.com

Chillen in Zürcher Schwimmbädern

Im Sommer gehören Zürcher Schwimmbäder zu den Hotspots des Nachtlebens. Eine der beliebtesten Schwimmbad-Bars ist die "barfussbar". Hier trinken auch viele Zürcher ihr Feierabendbier.

www.barfussbar.ch

Kulturelles Zentrum

Der "Schiffbau" bietet für jeden etwas. Die ehemalige Schiffbauhalle beherbergt ein Theater, ein Restaurant, einen Jazzclub und eine Bar.

www.schauspielhaus.ch

Architektur in Zürich

Das "Centre le Corbusier" ist das letzte Gebäude, das vom berühmten, aber umstrittenen Schweizer Architekten erbaut wurde. Es liegt nicht weit vom Seeufer.

www.centrelecorbusier.com

Kronenhalle

Die Kronenhalle ist in Zürich eine Legende. Serviert werden typische Zürcher Speisen in hochwertiger Qualität. Zudem lässt sich auch der eine oder andere Prominente in der Kronenhalle auch blicken.

www.kronenhalle.com

Niederdorf

Das Niederdorf, ein Teil der Zürcher Altstadt, lädt zum gemütlichen Flanieren ein. Kleine Cafés und kreative Läden säumen das Kopfsteinpflaster. Auch abends lohnt sich ein Ausflug ins "Dörfli", wie das Viertel von den Zürchern liebevoll genannt wird.

Zürich bei Nacht

Auch bei Nacht zeigt sich Zürich von seiner schönsten Seite.

Schlemmen im Grünen

Ein Ausflug ins Grüne lohnt sich, denn in Meilen vor den Toren Zürichs liegt die "Wirtschaft zur Burg". In dem Weinbauernhaus aus dem 17. Jahrhundert werden raffinierte Gaumenfreuden zubereitet, die erst noch ökologisch nachhaltig sind.

www.wirtschaftzurburg.ch

Kirchen in Zürich

Die Kirchen Fraumünster und St. Peter prägen das Stadtbild von Zürich. In der Fraumünster-Kirche sollten Sie unbedingt die farbenfrohen Chagall-Fenster besichtigen.

Hotel Baur au Lac

Das Hotel Baur au Lac ist ein Luxus-Refugium im Stadtzentrum. Die Gäste können alle Sehenswürdigkeiten in kürzester Zeit erreichen.

www.bauraulac.ch