Blouberg

Einen unvergleichlichen Blick auf den Tafelberg hat man von dem nur einige Kilometer von Kapstadt entfernten Strand "Blouberg" aus. Genießen Sie hier Ihren Sundowner.

Bo-Kaap

Das kapmalaiische Bo-Kaap Viertel bezaubert mit seinen bunten Häusern. Es befindet sich an den Hängen des Signal Hills und ist das älteste Viertel der Stadt. Da dort viele Muslime leben, erleben Sie dort orientalisches Flair.

Camps Bay

Wunderschöner Ausblick: Die Bucht von Camps Bay ist einen Ausflug wert. Dort amüsiert sich die Schickeria von Kapstadt. Im Hintergrund deuten sich die "Zwölf Apostel" an, eine Gebirgsformation, die ebenfalls eines der Wahrzeichen von Kapstadt ist.

Cape Grace Hotel

Wer im "Cape Grace" nächtigt, erfährt höchsten Komfort und einen exzellenten Service.

www.capegrace.com

Greenmarket

Besuchen Sie während des Kapstadt Aufenthalts unbeding den Greenmarket. Hier können Sie gut und günstig nach afrikanischen Mitbringseln stöbern.

Longstreet

Die bekannte Longstreet wird geprägt durch viktorianische Häuser. Schlendern Sie dort einfach mal die Straße entlang und lassen Sie sich vom Kapstädter Leben treiben.

Nine Flowers

Das Guesthouse "Nine Flowers" liegt in einer ruhigen Straße, ist aber trotzdem nah an vielen Sehenswürdigkeiten und idealer Ausgangspunkt für Erkundungen der Stadt Kapstadt.

www.kapstadt.de

Olafs Guesthouse

Die Lounge von Olafs Guesthouse versprüht Afrika-Feeling. Alle acht Zimmer des persönlich geführten Guesthouses sind modern und liebevoll eingerichtet.

www.olafs.co.za

Waterfront

Im Vordergrund die Alfred&Victoria Waterfront, im Hintergrund der Tafelberg. Ein unvergessliches Stadtpanorama.

Pinguine am Kap

Auf dem Weg zum Kap der guten Hoffnung werden Sie neben Pavianen auch den kleinen, niedlich anzusehenden Pinguinen begegnen. Die fühlen sich am Kap pudelwohl.

Tafelberg-Aussicht

Grandios: Wenn Sie den Tafelberg bestiegen haben, werden Sie mit einem unvergleichlichen Blick auf Kapstadt belohnt. Und für alle Bequemen: Es fährt auch eine Seilbahn hinauf auf den Tafelberg.