Christ Church Cathedral

Die Christ Church Cathedral von Dublin. Sie wurde 1172 erbaut und imponiert vor allem mit ihrer "schiefen Mauer", einem mumifizierten Katz-und-Maus-Paar sowie der Krypta mit unzähligen Reliquien.

www.visitdublin.com

St. Patrick's Cathedral

Die anglikanische St. Patrick's Cathedral ist eine weitere Hauptattraktion von Dublin. Die Besonderheit dieser Kirche ist das große Schiff, welches das längste Kirchenschiff ganz Irlands ist. Sehenswert sind außerdem die Grabmäler und der angrenzende schöne Garten.

www.visitdublin.com

Grafton Street

In der Grafton Street ist immer etwas los. Hier können Sie das Dublin Flair genießen oder aber nach Herzenslust shoppen gehen.

www.visitdublin.com

Halfpenny Bridge

Die Halfpenny Bridge wurde 1816 eingeweiht und ist die älteste Fußgängerbrücke von Dublin. Versäumen Sie es während Ihres Dublin Besuchs also nicht, auch einmal diese Brücke zu überqueren, die über den Fluss Liffey führt. Die Brücke verbindet den Stadtteil Temple Bar mit der Liffey Street.

www.dublin.de

The Four Courts

Das Justizgebäude “The Four Courts” erkennt man schon von weitem an dem kupferfarbenen Kuppeldach. Neben dem Kanzleigericht und dem Staatsschatz sollten Sie sich unbedingt den schönen Säuleneingang genauer ansehen.

www.dublin.de

Exquisit: Chapter One

Im Sterne-Restaurant Chapter One gibt es einen separaten "Chef Table". Dieser entstand nach einer Renovierung des Restaurants 2009. Besonderheit des Chefs Table: Er ist aus Vulkan-Gestein gemacht. Wer hier zum Beispiel ein 6-Gänge-Menü zu sich nimmt, fühlt sich bestimmt wie der Chef persönlich. Verwöhnt werden Sie dann zum Beispiel mit Entenconsommé, Lachstartar, Rinderfilet oder Shrimps sowie süßen Köstlichkeiten. Zur Begrüßung gibt es ein Glas Champagner.

www.chapteronerestaurant.com

City Hall

Dublins Rathaus entstammt aus dem 18. Jahrhundert und spiegelt anschaulich die damalige Architektur wider. Aufgrund seines schönen Atriums und der vergoldeten Kuppel sowie dem feinen Mosaikboden ist Dublins City Hall eines der beeindruckendsten Gebäude ganz Irlands.

www.visitdublin.com

King Sitric

King Sitric bietet gemütliche Unterkunft und feine Fischgerichte. Auch wenn sich die Lokalität etwas außerhalb von Dublin befindet, lohnt sich ein Abstecher dorthin sehr. Spätestens, wenn Sie den wunderschönen Blick von Ihrem Zimmer auf den Hafen genießen, wissen Sie, warum.

www.kingsitric.ie

Trinity College

1592 wurde diese Universität eingeweiht und genießt bis heute einen vorzüglichen Ruf. Schauen Sie sich die wunderschönen Universitätsgebäude und die umliegenden Parks während Ihres Dublin Besuchs unbedingt an und tauchen Sie in die Dubliner Universitäts-Atmosphäre ein.

www.visitdublin.com

Restaurant L'Ecrivain

Das L'Ecrivain in Dublin gibt es schon seit vielen Jahren. Es ist eines von vielen sehr guten Restaurants, die Dublins kulinarische Landschaft zu bieten hat. Tipp: Viele gute Restaurants bieten Test-Menüs für einen geringeren Preis an.

www.lecrivain.com