Domkirche

Über den Dächern der Stadt thront der klassizistische Dom - das Wahrzeichen Helsinkis. Umrahmt wird die Kirche von Senatsgebäude und Universität. Auf der großen Freitreppe vor der Kirche kann man herrlich in der Sonne sitzen und das rege Treiben von Touristen und Einheimischen beobachten.

Sauna im Radisson Blu Seaside Helsinki

Die Sauna ist eine finnische Erfindung und auf der ganzen Welt beliebt. Lassen Sie sich nicht die Chance entgehen, die ursprüngliche Saunakultur Finnlands zu erleben. Luxuriös schwitzen mit Ausblick kann man zum Beispiel in der Sauna des Radisson Blu.

Radisson Blu Seaside

Restaurant Saaristo

Hier möchte man möglichst nicht so bald wieder weg: Das Saaristo liegt auf der Insel Klippan vor der Einfahrt zu Helsinkis Hafen und bietet einen wunderschönen Blick auf Stadt und Ostsee. Auf der Karte stehen vor allem Fischspezialitäten, aber auch Rentier und Beeren.

asrestaurants.com

Marktplatz Kauppatori

Für belebtes Flair am Hafen sorgen die Marktstände auf dem Kauppatori. Frische Beeren gehören im Sommer zu den Leckereien, die Sie bei einem Bummel über den Markt erwerben können. Es locken auch finnisches Lamm, frischer Fisch, Handwerkskunst und Souvenirs.

Freizeitpark Linnanmäki

Rasante Achterbahnen und Karussels bietet der Vergnügungspark Linnanmäki, der sich vor allem an die jüngere Generation richtet. Der Eintritt in den Park ist kostenlos, bezahlt wird für die einzelnen Fahrten.

linnanmaki.fi

Suomenlinna

Die Festungsanlage Suomenlinna ist nicht nur UNESCO-Weltkulturerbe, sondern auch ein wunderschönes Stück Natur vor den Toren Helsinkis. Die insgesamt fünf miteinander verbundenen Inseln und ihre versteckten Buchten eignen sich perfekt für einen Tagesausflug. Am besten mit Picknickkorb.

suomenlinna.fi

Hotel Linna

Hinter diesem Granitgemäuer befindet sich eine der luxuriösesten Übernachtungsmöglichkeiten Helsinkis: Wer im Hotel Linna übernachtet, darf besten Komfort und Service erwarten. Die Einrichtung ist im Jugendstil gehalten.

Hotel Linna

Uspenski-Kathedrale

Wenige Schritte vom Marktplatz entfernt, auf der Halbinsel Katajanokka, steht die größte orthodoxe Kirche Westeuropas. Eine Erinnerung an die Zeit der russischen Herrschaft über Finnland vom 19. bis Anfang des 20. Jahrhunderts.

Café Kappeli im Esplanade-Park

Ein Highlight von Helsinki: Das wunderschöne Jugendstil-Café, einst Treffpunkt nationaler Schriftsteller-Größen und Politiker, bietet auch heute noch einen wunderschönen Ausblick auf Park und Flaniermeile Esplanade.

kappeli.fi

Kiasma

Unter dem Dach des kühn geschwungenen Gebäudes befinden sich die Ausstellungsräume des Museums für zeitgenössische Kunst, diverse Galerien, ein Theater und ein Restaurant.

kiasma.fi

Helsinki Festival

Das größte Kunstfestival Finnlands ist Treffpunkt für Künstler aller Art und richtet sich an jedermann. Musikalisch sind von der klassischen Musik über Pop bis zur Weltmusik alle Genres vertreten. Darbietungen zeitgenössischen Tanzes und Filmvorstellungen warten ebenfalls auf den Besucher. Auch für Kinder gibt es zahlreiche Veranstaltungen.

helsinginjuhlaviikot.fi

Kaivopuisto

Wer sich ein wenig dem Müßiggang hingeben möchte, ist im Kaivopuisto genau richtig. Helsinkis größter Park liegt direkt am Meer und bietet einen wunderschönen Ausblick auf die Schärenwelt vor der Stadt. Besonders beliebt ist der Park bei den Einheimischen zum traditionellen Vappu-Picknick am 1. Mai und zu den jährlich stattfindenden Freiluftkonzerten. Im angrenzenden Villenviertel lassen sich Botschaftsgebäude bestaunen.