Leber

Ob zart und mild oder kräftig und herzhaft, Leber gehört zu den beliebtesten in der Küche verarbeiteten Innereien. Aufgrund ihrer cremigen Textur und dem typischen leicht herb-bitteren Aroma schmeckt Leber besonders gut in Kombination mit einer süßen und einer knackigen Komponente oder mit mediterranen Kräutern.
In diesem Artikel
Rezepte mit Leber
Leber: Rezeptvideos
Weitere Innereien

Rezepte mit Leber

Unsere Tipps für Einkauf und Zubereitung von Leber: Je jünger das Tier, desto qualitativ hochwertiger und heller die Leber. Leber lässt sich braten, backen, dünsten oder frittieren. Die Garzeit von Leber ist nur kurz. Salzen Sie Leber erst nach dem Garen, sonst wird sie zäh und trocken. Eine vor dem Braten in Mehl gewendete Leber bleibt schön saftig. Legen Sie Leber vor dem Garen eine Stunde in Milch ein, wird ihr Geschmack schön mild und die Leber zieht sich beim Garen weniger zusammen.

Leber: Rezeptvideos

In unseren Rezeptvideos zeigen Profis Schritt für Schritt, wie man leckere Gerichte mit Leber zubereitet.

Risotto mit Artischocken und Geflügelleber
50 Min.
562 kcal 19 g Eiweiß 22 g Fett 67 g KH
Spaghetti mit Pilzbutter und Entenleber
60 Min.
907 kcal 50 g Eiweiß 41 g Fett 84 g KH

Weitere Innereien

Möchten Sie auch andere Innereien probieren? Hier stellen wir Ihnen die geläufigsten Innereien vor und geben wichtige Tipps für ihre Zubereitung.

Innereien: Wissenswertes und Küchentipps
Zugegeben, Innereien sind nicht jedermanns Geschmack, doch sie gelten in vielen Regionen in Deutschland wie weltweit als Delikatessen und haben viele Befürworter. Hier finden Sie Wissenswertes über die gängigsten Innereien neben Leber.