Gegrilltes Flank Steak mit Teriyakisauce von Marc Balduan

Aus Flank Steaks wird häufig Hackfleisch hergestellt. Leider! Denn im Ganzen sind Flank Steaks besonders leckere Stücke, vor allem wenn sie mariniert wurden.

So gelingt zartes Flanksteak vom Grill

Rezept-Steckbrief

  • für 4 Portionen
  • ideale Beilagen sind Grillkkartoffeln, Zwiebeln, Speck und frische Salate
  • das Besondere am Rezept: die Nutzung von direkter und indirekter Hitze
  • PLUS: Rohrzucker als natürlicher Geschmacksverstärker

Zutaten für das Flank Steak

Für dieses Rezept wird 800 g Flank Steak, eine Prise Salz, Rohrzucker und Teriyakisauce benötigt.

Flank Steaks entspricht beim Rind etwa das, was beim Menschen das Sixpack ist, und haben daher sehr schöne Fleischfasern. In Deutschland wird dieses Steak leider meistens zu Hackfleisch verarbeitet und ist im Ganzen nur beim Metzger erhältlich. In den USA ist Flanksteak sehr beliebt und beim Grillen nicht wegzudenken.

Zubereitung für das Flank Steak

Das Flanksteak mit Rohrzucker und Salz bestreuen. Anschließend in einer flachen Schüssel mit Teriyakisauce marinieren und sanft einmassieren. Das Fleisch für 2- 3 Stunden in den Kühlschrank legen und vor dem Grillen für 30 Minuten bei Zimmertemperatur ziehen lassen.

Das Steak 2 Minuten bei geschlossenem Deckel grillen. Dann um 45 Grad drehen, sodass ein rautenförmiges Muster entsteht und bei geschlossenem Deckel ca. 2 Minuten weitergrillen. Mit der Rückseite genauso verfahren. Das Fleisch nach insgesamt 4 Minuten vom Grill nehmen und erneut in die Marinade legen. Je nach Stärke indirekt im Bratkorb für 10 - 15 Minuten fertig grillen. Das Steak vom Grill nehmen und etwas ruhen lassen, damit die Fleischsäfte sich gut verteilen und beim Anschnitt nicht zu sehr austreten.

Marcs Grilltipps

  • das Flank Steak nach gut 10 Sekunden auf dem Grill um 45 Grad auf dem Rost drehen, damit ein schönes Rautenmuster, das Branding, und noch mehr Röstaromen entstehen
  • das Fleisch gegen die Fasern in Streifen schneiden. Das sorgt für besondere Zartheit, aber dennoch für einen guten Biss

Zum Rezept

Rezept für Flank Steak vom Grill von Marc Balduan
30 Min. plus Garzeit 3:30 Stunden
"&#8730; Ideale Beilagen sind Grillkkartoffeln, Zwiebeln, Speck und frische Salate<br>"

Marc Balduan erklärt Tipps zum Flank Steak.