Mazanec

Mazanec ist ein tschechisches Osterbrot mit Rosinen und Mandeln. Lesen Sie hier, was sonst noch in das Hefeteiggebäck gehört und wozu es besonders gut schmeckt.

Mazanec: Tschechisches Osterbrot

Ostern
Osterbrot aus Tschechien: Mazanec

In Tschechien darf das Hefeteiggebäck Mazanec zu Ostern nicht fehlen. Es wird in der Regel zu einem Laib geformt und ist daher auch als tschechisches Osterbrot bekannt. Ein Erkennungsmerkmal des Mazanec ist das Kreuz, das auf der Oberseite in den Teig eingeritzt wird. Heutzutage findet man das Osterbrot allerdings auch häufig ohne dieses symbolische Oster-Element. Traditionell wird Mazanec in Tschechien an Ostermontag nebst von den Mädchen bemalten Eiern und Süßigkeiten verschenkt.

Mazanec: Die Zutaten

Rosinen
In ein traditionelles Mazanec gehören Rosinen

Mazanec wird aus einem Hefeteig hergestellt. Weitere Zutaten neben der Hefe sind Mehl, Wasser, Milch, Eier, Zucker, Vanillezucker, Butter und eine Prise Salz. Für den Geschmack werden dem Mazanec außerdem Zitronenschale, Rosinen und Mandeln hinzugefügt. Statt Zitronenschale können Sie in dem Osterbrot auch Zitronat verwenden oder die Zitronenkomponente ganz ersetzen, zum Beispiel durch Orange. Die Rosinen können auch in Rum eingelegt werden. Wer gar keine Rosinen mag, kann stattdessen Cranberries oder andere getrocknete oder kandierte Früchte verwenden. Dann entspricht Ihr Mazanec zwar nicht mehr dem traditionellen Rezept, schmeckt aber sicher trotzdem köstlich. Bevor Mazanec serviert wird, erhält es in der Regel noch eine Schicht Puderzucker.

Mazanec: Die richtigen Begleiter

Mazanec schmeckt schon zum Frühstück ausgezeichnet. Sie können es als süßes Brot verwenden und mit Butter oder Konfitüren bestreichen oder Sie stippen das Mazanec einfach in den morgendlichen Kaffee. Natürlich passt das tschechische Ostergebäck ebenso gut auf die Kaffeetafel am Nachmittag. Mit Heißgetränken und eventuell etwas Schlagsahne ist Mazanec ein schmackhafter Kuchengenuss. Wer abends immer noch nicht genug hat, der kann ein weiteres Stück Mazanec zu einem kräftigen Glas Rotwein genießen.