Muttertag: Rezepte & Geschenkideen

Am 8. Mai 2016 ist Muttertag! Zum Dank backen wir Torten in Herzform, kochen die schönsten Muttertagsgerichte und schenken Blumen und andere Aufmerksamkeiten. Holen Sie sich hier schöne Ideen, um Ihrer Mutter eine Freude zu bereiten!
Muttertag: Rezepte & Geschenkideen
Blumen gehören zu den beliebtesten Muttertagsaufmerksamkeiten

Wie kommt es eigentlich dass wir Muttertag feiern? Und warum findet er am zweiten Sonntag im Mai statt? Tatsächlich haben wir ihn aus den USA importiert. Dort veranstaltete eine gewisse Anna Marie Jarvis im Mai 1907, zwei Wochen nach dem Todestag ihrer Mutter, einen Gedenktag für sie. Ein Jahr später wurde zu diesem Anlass aller Mütter gedacht. Mit einer Menge Engagement schaffte es Jarvis schließlich, diesen Ehrentag als einen nationalen Feiertag in den USA zu etablieren. Zu uns nach Deutschland gelangte der Brauch im Jahr 1923, als im Mai der Verband Deutscher Blumengeschäftsinhaber ganz gewitzt eine Werbekampagne rund ums Thema Ehret die Mutter startete.

Muttertag heute

Muttertag: Rezepte & Geschenkideen
Süße Geschenkidee für Mütter: eine Erdbeertorte

Heute verwöhnen wir unsere Mütter am liebsten mit köstlichen Kuchen und Torten, kleinen Geschenken und Blumen, oder auch einer Einladung zum Essen.

Eine schöne Überraschung ist auch ein tolles Muttertags-Frühstück. Sie können mit der ganzen Familie gemütlich am hübsch eingedeckten Esstisch sitzen und die leckersten Frühstückskreationen schlemmen. Mama hat die Wahl zwischen pochierten Eiern mit Kräuter-Hollandaise und Avocado-Rührei. Daneben gibt es selbstgemachte Marmelade, frisch gebackenes Brot, Mandelzopf und Pfannkuchen.

Muttertag-Verwöhnrezepte

Die kulinarische Verwöhnreise geht weiter mit schmackhaften Hauptgerichten. Fisch oder Fleisch? Oder auch vegetarisch? Alles kein Problem. Die besten Rezepte für das Muttertagsmenü finden Sie bei uns. Wie wäre es mit einer Spargelcremesuppe, zartem Lamm mit Walnusspaste oder feurigem Hähnchen? Vegetarier freuen sich auf Spargel-Brot-Salat oder Gemüse-Nudel-Risotto. Und für alle Fisch-Freunde unter den Müttern haben wir tolle Rezepte für pochierten Kabeljau mit Glasnudelsalat, Lachs mit Spinat-Beurre-Vert oder Saibling auf lauwarmem Gurkengemüse.

Der Nachtisch darf am Muttertag natürlich nicht fehlen. Wir empfehlen fruchtig-frisches Tiramisu, Bienenstich-Muffins und Erdbeer-Schaumkuss-Törtchen. Einfach traumhaft und gut vorzubereiten.

Nougat-Tiramisu
Das Original stammt aus Venetien, in unserer Variante mischt sich Nougat (Piemont) unter die Mascarpone und Limoncello (Amalfiküste) in fruchtige Erdbeersauce. Wunderbar!
45 Min. plus Kühlzeit mindestens 3 Stunden
634 kcal 13 g Eiweiß 38 g Fett 57 g KH
Bienenstich-Muffins
Vanillefrischkäse mittendrin und eine Mandelkruste obendrauf. Genial!
50 Min. plus Kühlzeit
386 kcal 7 g Eiweiß 27 g Fett 28 g KH
Erdbeer-Schaumkuss-Törtchen
Minitörtchen mit ganz besonderer Füllung. Da ist die Begeisterung groß!
20 Min.
247 kcal 8 g Eiweiß 10 g Fett 29 g KH

Backen mit Herz

Wenn Sie vorhaben, ein Muttertags-Kaffee vorzubereiten, finden Sie hier die besten Rezepte für Kuchen und Torten. Herzförmige Torten mit Erdbeer-Sahne und Schokolade, Eierlikör-Torte und fruchtige Muttertagstorten mit Himbeeren und Erdbeeren machen auf der Kuchen-Tafel schwer was her. Apfelkuchen, Karamellherzen und Cupcakes gesellen sich gerne dazu und runden den süßen Nachmittag geschmackvoll ab.

Kulinarische Muttertagsgeschenke

Blumen zum Muttertag sind immer eine gute Geschenkidee. Und dazu eine selbstgemachte Köstlichkeit aus der Küche! Ob süß oder herzhaft - diese Geschenke sind mit Liebe zubereitet und zaubern garantiert ein Lächeln auf die Lippen Ihrer Mama!