Bio Planète Öle

Unter dem Banner Bio Planète produziert die Ölmühle Moog aus dem sächsischen Lommatzsch edle Öle aus fair gehandelten Rohstoffen. Die Firma unterstützt unter anderem seinen chinesischen Bio-Erdnuss-Lieferanten bei der Zertifizierung seines Betriebs und bietet feste Abnahmegarantien.

www.bioplanete.com

Zotter Schokolade

Die handgeschöpften Schokoladen von Josef Zotter sind seit jeher ein Musterbeispiel für hochwertige Lebensmittel mit Rohstoffen aus fairem Handel. Seit 2001 bezieht er fair gehandelten Kakao und Zucker aus persönlich ausgewählten Kooperativen.

www.zotter.at

DIETZ - Fairtrade

Der Saftproduzent DIETZ unterhält eine eigene Fairtrade-Linie, um die Obstbauern in ihren Heimatländern gezielt zu unterstützen. Zum Sortiment gehören Orangensaft sowie Mango- und Bananen-Nektar, die Rohstoffe stammen aus Kuba, Ecuador, Brasilien und Mauritius.

www.dietz-fruchtsaefte.de

ChariTea

Die Eistees von ChariTea sowie die Limonaden der Partnermarke LemonAid werden ausschließlich aus fair gehandelten Rohstoffen produziert. Darüber fließt ein fester Betrag aus dem Umsatz des Unternehmens in einen gemeinnützigen Verein, der soziale Projekte in den Anbaugebieten unterstützt. Dokumentiert werden die Projekte im eigenen Blog.

www.lemonaid-charitea-ev.org

GEPA

Seit mehr als 35 Jahren steht die GEPA GmbH für fairen Handel und gilt als Vorreiter der inzwischen flächendeckenden Bewegung. Vom klassischen Mascobado-Zucker bis zum Wein erhält man im heutigen GEPA-Sortiment einen umfassenden Blick auf das breite Spektrum fair gehandelter Produkte.

www.gepa.de

Quijote Kaffee

Die junge Hamburger Kaffeerösterei Quijote setzte von Anfang an auf direkten Handel mit den Produzenten vor Ort - und auf lückenlose Transparenz: Auf der Homepage legt das Team die Dokumentation seiner Kaffeereisen, seiner Röstprofile und nicht zuletzt seiner Zahlen offen.

www.quijote-kaffee.de

Ethiquable Quinoa

Die französische Genossenschaft Ethiquable strebt den Aufbau fester Versorgungsnetze für faire Produkte aus kleinbäuerlicher Produktion an. Dem Sortiment sind kaum Grenzen gesetzt: Getreide wie Quinoa finden sich ebenso wie Tee, Olivenöl oder verschiedene Konfitüren.

www.ethiquable.de