Neues Restaurant in Berlin: das HEINRICH

Berlins Restaurantwelt ist um ein Highlight reicher. Kürzlich erföffneten Florentine Joop und Heinrich Beckmann in Berlin-Mitte das HEINRICH, wo sie Küche und Flair der 20er Jahre wieder aufleben lassen.
Neues Restaurant in Berlin: das HEINRICH
Das HEINRICH in Berlin

Sowohl Küche als auch Ambiente des HEINRICH sind voll und ganz im Stil der 20er Jahre gehalten. Die Inneneinrichtung folgt dem "Art Deco", und auf der Speisekarte findet der Gast Köstlichkeiten wie "Kalbsleber Berliner Art mit Äpfeln und Zwiebeln" oder "Schusterjungenknödel". Inhaber und Chefkoch Heinrich Beckmann sagt dazu: "Bei uns stehen Gerichte auf der Speisekarte, die wir noch von unseren Eltern und Großeltern kennen und lieben. Wir interpretieren diese herausragenden Rezepte der deutschen Küche neu. Dabei arbeiten wir ausschließlich mit saisonalen frischen Zutaten von bester Qualität."

Selbstverständlich darf da auch der "Stolze Heinrich" nicht fehlen: Bratwurst mit Gewürzbiersauce auf Kartoffelstampf ist inzwischen Leibspeise der Gäste.

Restaurant Heinrich

Rosa-Luxemburg-Strasse 39-41

10178 Berlin

www.heinrich-restaurant.de