Nicht nur Geschmackssache - Salze

Das „weiße Gold“ – schon der Beiname lässt auf die große kulturelle Bedeutung von Salz schließen, von der kulinarischen ganz abgesehen. Auch Filmemacher Gerd Niedermayer stellte fest: Ohne Salz schmeckts fad.

Niedermayer begleitet unser Kochsalz auf seinem langen Weg in unsere Töpfe. Aus meist uralten Salzbergwerken gewonnen, passiert der mineralische Stoff mehrere Stationen, bis er letztendlich rieselferig in der Küche landet. Andere Salze wiederum kommen nicht aus der Tiefe des Berges, sondern aus dem Meer. Gerd Niedermayer erklärt die Unterschiede. Außerdem geht er auf Eigenschaften, Nutzen und Gefahren des weißen Goldes ein und lässt uns einiges zur historischen Bedeutung des Salzes erfahren.

"Nicht nur Geschmackssache - Salze"

Montag, 15.03.2010, 06:30 im BR.