Kyushu - Wo Japans grüner Tee wächst

Tee ist in Japan mehr als ein Getränk. Grünen Tee zu trinken ist in Japan Kunst, der Tee selbst gilt als Schlüssel zu japanischen Kultur und Philosophie.
Kyushu - Wo Japans grüner Tee wächst
Grüner Tee hat Tadition

Die Insel Kyushu bietet ideale Voraussetzungen für den Tee-Ynbau: Imposante Vulkanlandschaften mit nährstoffreichem Boden, sauberes Quellwasser und subtropisches Klima. Im Frühjahr wartet ganz Japan auf den First Flush, die erste Ernte von Japans größtem Biotee-Anbaugebiet auf der Insel. Zehn Tage dauert es vom Pflücken bis zum trinkfertigen Tee. Filmemacherin Ilka Franzmann begleitet Tee-Bauer Kazuo Watanabe durch die spannende Saison: Hat er durch seine behutsame Herstellungsmethode ohne Pestizide sein Ziel erreicht, nämlich den besten Tee Japans zu produzieren? Und wird er auf Japans größter Tee-Börse in Kagoshima den erhofften hohen Preis für seine Ware erzielen?

"360 ° Geo Reportage: Kyushu - Wo Japans grüner Tee wächst"

Sonntag, 21.03.2010, 14:00 auf arte