Größtes Hummus der Welt

300 libanesische Köche haben am Samstag einen neuen Weltrekord aufgestellt: Sie bereiteten das größte Hummus der Welt zu.
Größtes Hummus der Welt
Hummus mit Salat

Mit über 10.000 Kilogramm des beliebten Kichererbsenpürees sicherten sich die Köche den Eintrag ins Guiness Buch der Rekorde. Vor allem aber stießen sie mit dem Mammutprojekt ihre größten Konkurrenten Israel vom Thron, denn seit etwa einem halben Jahr befinden sich die beiden Länder in einem kulinarischen Wettstreit. Zunächst hatten libanesische Köche etwa 2000 Kilogramm Hummus hergestellt, wurden aber im Januar von einem arabischen Dorf in Israel mit 4000 Kilogramm überboten. Am Samstag zogen nun die Libanesen mit weit mehr als der doppelten Menge nach.

Hummus, ein Püree aus Kichererbsen, Sesampaste, Olivenöl und Knoblauch, zählt vor allem im Libanon, in Israel und in Syrien zu den Nationalspeisen, ist aber im gesamten Nahen Osten als Speise verbreitet. Ein Rezept dazu finden Sie auch in unserer Kulinarischen Weltreise.