Goldgefiltertes Wasser

Ein neues Wasser bringt uns Glamour ins Glas: Gize wurde mit Gold gefiltert und soll deshalb besonders rein und natürlich schmecken.
Goldgefiltertes Wasser
Gize gibt es still oder sparkling

Gold, das klingt nach Luxus, nach Schönheit und Reichtum. Wasser dagegen hat man mit Gold bisher weniger in Verbindung gebracht. Gize will das nun ändern: Ab morgen, 19. Mai, gibt es bei uns das erste goldgefilterte Wasser zu kaufen. Die Methode des Goldfilterns wurde extra für Gize entwickelt und verspricht nicht nur ein besonders luxuriöses Gefühl beim Trinken, sondern auch besonders reinen und natürlichen Wassergenuss.

Gefiltert wird Wasser aus Spa Springs Gize, einer alten Quelle in Kanada, deren Wasser schon von den Indianern als besonders gesund verehrt wurde. Bei uns gibt es das goldgefilterte Wasser still oder mit Kohlensäure zu kaufen, außerdem als Gize+ mit Himbeer-Ginseng- oder Zitrone-Holunderblüten-Aroma und als Gize+ Intense mit Birnen-Essig- oder Ananas-Kokos-Geschmack.

0,2 Liter Gize kosten 4,90 Euro, 0,75 Liter 14,80 Euro.

Zu kaufen gibt es das Wasser ab dem 19. Mai im Gize-Onlineshop und im Gize Restaurant in München, das für sieben Wochen seine Türen öffnet.