Kirschtortenfestival

Schon ihr Anblick lässt bei vielen das Wasser im Mund zusammenlaufen. Die Schwarzwälder Kirschtorte – ein Traum aus Sahne, Kirschen und Schokolade. Bereits zum vierten Mal wird am kommenden Sonntag in Todtnauberg beim Schwarzwälder Kirschtorten Festival die schönste Schwarzwälder Kirschtorte gesucht.
Kirschtortenfestival
Wer bäckt die schönste Torte?

Die Kirschtorte ist Kult, gehört sie doch zu den beliebtesten deutschen Torten überhaupt. Klar, dass es für die Köstlichkeit aus Sahne, Biskuit, Kirschen, Schokolade und Kirschwasser ein eigenes Festival geben muss. Am 13. Juni treffen sich Profi- und Hobbytortenbäcker in Todtnauberg, um sich beim Schwarzwälder Kirtschtorten Festival zu messen. Die Wettbewerbsteilnehmer beginnen ab 11 Uhr im Kurhaus des Ortes live vor Publikum mit der Herstellung ihrer Schwarzwälder Kirschtorten. Die fertigen Meisterwerke stellen sich einer fachkundigen Jury, welche die schönsten und besten Schwarzwälder Kirschtorten kürt. Anschließend kommt auch das Publikum in den Genuss der sahnigen Verführung, denn die Schwarzwälder Kirschtorten werden für einen guten Zweck verkauft. Für die musikalische Untermalung des Kirschtorten Festivals sorgt die Trachtenkapelle Todtnauberg.

Weitere Informationen zum Kirschtortenfestival sowie das Anmeldeformular für die Teilnahme am Wettbewerb finden Sie hier.

Sie haben noch kein Rezepte für den Wettbewerb zur Hand? Sie finden es in unserem Rezeptklassiker Schwarzwälder Kirschtorte.